Anzeige
ascent AG

Mit der ascent AG aus Karlsruhe Karrierechancen in der professionellen Fondsberatung aktiv nutzen

Die bundesweit agierende ascent AG aus Karlsruhe ist Marktführer bei den Spezialvertrieben für Investmentfonds und Experte für Angewandte Alltagsökonomie Die bundesweit agierende ascent AG aus Karlsruhe ist Marktführer bei den Spezialvertrieben für Investmentfonds und Experte für Angewandte Alltagsökonomie

Karlsruhe (ots) - Eine immer höhere Zahl von Bürgern in Deutschland lässt sich von den Vorteilen einer Geldanlage in Investmentfonds überzeugen - diese Erfahrungen der ascent AG bestätigten kürzlich auch offizielle Zahlen aus dem Jahresbericht des BVI. Erstmals wurde im vergangenen Jahr bei den Publikumsfonds in Deutschland sogar die "Schallmauer" von 1 Billion Euro beim verwalteten Gesamtkapital gesprengt, meldet der Branchenverband. Positive Nachrichten werden auch auf dem Markt für Nischen-, Immobilien- und Spezialfonds für das vergangene Jahr vermeldet. Das Interesse an Fonds steigt also deutschlandweit - und damit auch die Nachfrage nach professioneller Fondsberatung durch Mitarbeiter und Geschäftspartner der ascent AG.

Für die ascent AG ist der steigende Zuspruch zu Fonds keine Überraschung - denn der vom Finanzmagazin CASH auch 2017 erneut prämierte Fondsspezialist stellt schon seit Jahren fest, dass immer mehr Bürger sich von schwach verzinsten Bank- und Sparprodukten ganz bewusst abwenden. "Finger weg von Niedrigzinsprodukten - rein in den Kapitalmarkt", so könnte das Motto vieler Bürger derzeit lauten. Die Anleger haben es verstanden: Um effektiven Vermögensaufbau zu betreiben oder fürs Seniorenalter ausreichend materiell vorzusorgen, kommt es heutzutage in erster Linie auf solide Renditen an - und offene Investmentfonds schaffen nach Erfahrungen der ascent AG einfach die optimale Balance aus den Faktoren Ertrag, Sicherheit und Flexibilität. Mittlerweile eröffnet die ascent AG ihren Kunden freien Zugang zu einer Fondswelt aus rund 9.000 Produkten, darunter auch die aktuellen Top-Performer aus den Bereichen Aktien- und Mischfonds. Speziellere Fondslösungen wie Goldfonds sind ebenfalls im Sortiment. Zu den Produktpartnern der Beratungsexperten aus Karlsruhe zählen alle renommierten internationalen Gesellschaften wie Franklin Templeton oder die DWS aus Deutschland. Im Ergebnis kann sich jeder Kunde über eine Beratung bei der ascent AG ein persönliches Fondsportfolio maßschneidern lassen, das zu seinen individuellen Zielsetzungen, seiner Risikobereitschaft und der eigenen Vorsorgeplanung exakt passt. Die in den vergangenen Jahren meist deutlich über den Marktzinsen liegenden Renditen der über die ascent AG vermittelten Fondsdepots - in vielen Fällen über 10 Prozent pro Jahr - belegen, dass dieses Konzept für den Anleger funktioniert.

Doch der boomende Fondsmarkt birgt nicht nur für die Privatanleger erhebliche Chancen, sondern schafft auch neue Perspektiven für ambitionierte Beratungstalente, die mit der professionellen Fondsvermittlung ihren persönlichen Karriereturbo zünden möchten. Kompetenten und ehrgeizigen Beratungsexperten unterbreitet die ascent AG mittlerweile seit mehr als 25 Jahren attraktive Karriereangebote insbesondere mit fairen, leistungsabhängigen Vergütungsmodellen. Das Finanzunternehmen aus Karlsruhe kann einerseits erfahrenen Investmentprofis, aber auch Quer- und Neueinsteigern variable Karrierewege und -ziele im Unternehmen bieten. Für ein erstes Kennenlernen führt die ascent AG regelmäßig und deutschlandweit Informationsabende durch: im ersten Schritt Seminare zum Thema Finanzbildung und Angewandte Alltagsökonomie im Allgemeinen, im zweiten Schritt dann spezielle Business-Meetings, auf denen potenzielle neue Mitarbeiter über die Verdienstmöglichkeiten, beispielhafte Karrierepläne und das Weiterbildungsprogramm im Detail informiert werden. Welche beruflichen Vorzüge die ascent AG ihren neuen Mitarbeitern und Geschäftspartnern bieten kann, zeigen unter anderem aktuelle Einträge in Online-Bewertungsplattformen wie Glassdoor oder Kununu: Wer schon länger zum "Team ascent AG" gehört, dem fallen zum Beispiel das durchdachte Karrieresystem, die realistischen Zielsetzungen und die Freiräume für eine Work-Life-Balance auf - darüber hinaus aber auch die Tatsache, dass das Unternehmen sich zu konkreten sozialen Werten und der Steigerung der Finanzbildung in der Gesamtbevölkerung bekennt.

Die ascent AG sucht auch in diesem Jahr für die weitere bundesweite Expansion wieder ambitionierte Beratungstalente mit Finanzaffinität, die sich von den Karrieremöglichkeiten im Unternehmen überzeugen lassen möchten. Interessenten sind aufgerufen, sich entweder per Mail auf der Hauptwebsite www.ascent.de direkt zu bewerben oder für einen Erstkontakt an den bundesweit stattfindenden Vorträgen zum Thema Angewandte Alltagsökonomie - oder direkt am Business Meeting - teilzunehmen. Über die aktuellen Termine und Veranstaltungsorte können sich Bewerber online auf www.ascent.de/vortrag.html informieren. Eine Sofortanmeldung ist ebenfalls über die Website möglich.

Direktbewerbungen für den Bereich Finanzanlagenvermittlung (Fonds) und Versicherungsvermittlung nimmt die ascent AG außerdem jederzeit unter der Mailadresse hauptverwaltung@ascent.de entgegen.

Pressekontakt:

verantwortlich i. S. d. TMG
ascent AG
Herr Thomas Höfer
Alte Kreisstraße 42
76149 Karlsruhe
Deutschland
USt-IdNr.: DE143075722
Steuernummer: T: 0049-72197836-704
@: hauptverwaltung@ascent.de
www.ascent.de


Original-Content von: ascent AG, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: ascent AG

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.