Anzeige

CinemaxX Holdings GmbH

40 Jahr Blues Brothers: Die legendärsten Männer mit Sonnen-Brille kehren zurück - in 4K und als Extended Version! / Tickets für THE BLUES BROTHERS EXTENDED VERSION im Vorverkauf

Hamburg (ots) - Der Film ist Kult - die Songs sind es auch: BLUES BROTHERS. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums bringt CinemaxX den Musikkomödie zurück auf die große Kinoleinwand - und das sogar in 4K! In bester Bild- und Tonqualität kann die einmalige Wiederaufführung als Extended Version am Mittwoch, den 22.07.2020, deutschlandweit bei CinemaxX genossen werden. Fans von Jake und Elwood Blues dürfen sich on top auf 15 Minuten Zusatzmaterial freuen. Alle Informationen zu THE BLUES BROTHERS EXTENDED VERSION sowie Tickets für 4,99 Euro gibt es online unter: www.cinemaxx.de (http://www.cinemaxx.de/)

"Es sind 106 Meilen bis Chicago, wir haben genug Benzin im Tank, ein halbes Päckchen Zigaretten, es ist dunkel und wir tragen Sonnenbrillen!" Nicht nur das Zitat, sondern der der gesamte Film, sind absoluter Kult! Gerade erst aus dem Gefängnis entlassen, gelobt der Ganove Jake Blues (John Belushi) endlich Besserung und hat dafür auch schon eine Idee. Gemeinsam mit seinem Bruder Elwood Blues (Dan Aykroyd) will er ihre alte Band wieder zusammenbringen, um an die 5.000 Dollar zu kommen, die dem Waisenhaus fehlen, in dem sie selber früher aufgewachsen sind. Doch während die Brüder alles daransetzen, ihren Plan zu verwirklichen, ist schon bald nicht nur die Polizei hinter ihnen her.

Mit John Landis' mittlerweile kultisch verehrter Komödie, sorgten die Blues Brothers 1980 für ein unerwartetes Blues- und Soul-Revival in den Charts und im Kino. Neben den beiden Hauptdarstellern haben etliche Prominente kurze Gastauftritte in dem Film: Der Regisseur selbst, John Landis, ist mit dabei. Zwei seiner Kollegen auch: Steven Spielberg und Frank Oz. Dann sind da noch John Candy, Twiggy und Carrie Fisher. Wer genau hinsieht, entdeckt auch Joe Walsh und Chaka Khan. Und diese fünf Stars erlebten durch den erfolgreichen Film sogar ein Comeback: Aretha Franklin, James Brown, Cab Calloway, Ray Charles und John Lee Hooker. Songs wie "Think" oder "Minnie the Moocher" waren plötzlich wieder angesagt.

Die Welt hat sich verändert - CinemaxX auch.

Kernbestandteil der Wiedereröffnung ist ein Sicherheits- und Hygienekonzept, das CinemaxX gemeinsam mit seinem Mutterunternehmen Vue International erarbeitet hat, und das den offiziellen gesetzlichen Auflagen entspricht sowie im Einklang mit dem Schutz- und Hygieneplan der Kinoverbände ist.

Alle Informationen gibt es auf www.cinemaxx.de/gesundbleiben (http://www.cinemaxx.de/gesundbleiben)

Teilnehmende CinemaxX Kinos:

Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dresden, Essen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hamm, Hannover, Heilbronn, Hamburg Dammtor, Kiel, Krefeld, Magdeburg, Mülheim, München, Offenbach, Oldenburg, Regensburg, Stuttgart SI Centrum, Sindelfingen, Trier, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg

Pressekontakt:

CinemaxX Holdings GmbH
Ingrid Breul-Husar
040/45068179
presse@cinemaxx.com


Original-Content von: CinemaxX Holdings GmbH, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: CinemaxX Holdings GmbH

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.