Anzeige

Computerhilfe der Telekom

Schneller Expertenrat für alle Geräte

Quelle: Deutsche Telekom. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/117406 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Computerhilfe der Telekom" Quelle: Deutsche Telekom. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/117406 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Computerhilfe der Telekom"

Bonn (ots) - Zahlreiche Online-Händler werben am heutigen Black Friday mit Angeboten für Laptops, Smartphones oder Tablets - und bieten zahlreichen Menschen die Möglichkeit, kostengünstig die neuesten Geräte zu erwerben. Umso ärgerlicher ist es, wenn die neue Anschaffung nicht reibungslos funktioniert oder bereits die Einrichtung zur Herausforderung wird.

Entspannte Nutzung mit der Hilfe von Experten

In so einem Fall ist es gut, jemanden zu haben, der sich wirklich auskennt, sofort erreichbar ist und persönlich dafür sorgen kann, dass alles schnell wieder läuft. Hier unterstützen die Experten der Telekom Computerhilfe. Telefonisch helfen sie bei Software-Problemen, beraten bei allen Fragen zu Smart-Home-Produkten oder unterstützen beim Verlust wichtiger Daten. Die Experten sind sofort erreichbar und beraten individuell, sodass auch Neulinge ohne Vorwissen schnell ihr neues Tablet oder Smartphone einrichten können.

Das Serviceangebot der Computerhilfe ist unabhängig vom aktuellen Internet- oder Mobilfunk-Anbieter. Allen Kunden wird schnell und kompetent weitergeholfen.

Pressekontakt:

Alle Infos unter www.telekom.de/computerhilfe oder unter 0800 330
1472.


Original-Content von: Computerhilfe der Telekom, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: Computerhilfe der Telekom

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.