Anzeige
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Pyeongchang 2018: Das neue Olympia-Buch der dpa wird heute ausgeliefert

Pyeongchang 2018: Das neue Olympia-Buch der dpa wird heute ausgeliefert. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/8218 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/dpa/Copress-Verlag" Pyeongchang 2018: Das neue Olympia-Buch der dpa wird heute ausgeliefert. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/8218 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/dpa/Copress-Verlag"

Hamburg (ots) - Am 25. Februar gingen die Olympischen Spiele in Pyeongchang mit einer bewegenden Abschlussshow zu Ende - schon weniger als eine Woche später bringen die Deutsche Presse-Agentur und der Copress-Verlag ihr neues Olympiabuch auf den Markt. Sämtliche Texte und Statistiken stammen von der Redaktion dpa-Custom Content, die auf das große Olympia-Angebot des dpa-Teams vor Ort in Südkorea zurückgreifen konnte.

Jede der 102 Medaillenentscheidungen ist mit spannenden Texten versehen, insgesamt mehr als 250 Fotos erinnern an die emotionalen Höhepunkte der Spiele. In den umfangreichen Statistiken sind die Platzierungen deutscher, österreichischer und schweizerischer Athletinnen und Athleten zu jedem Wettbewerb aufgeführt, im Anhang sogar alle Medaillengewinner in allen Sportarten seit 1924.

Eritrea und Singapur feierten ebenso ihre erste Olympia-Teilnahme wie eine gemeinsame Korea-Mannschaft aus Nord und Süd im Frauen-Eishockey. Die nicht gesperrten Sportler aus Russland konnten sich als "Olympische Athleten aus Russland" beweisen. Insgesamt waren es 93 Nationen, die sich in 15 verschiedenen Disziplinen messen konnten, mit Snowboard Big Air oder Mixed Curling auch in Wettbewerben, die Olympia-Premiere feierten.

Den krönenden Abschluss für die deutsche Mannschaft lieferten wohl die Eishockey-Herren, die sich in einem spannenden Sensationsfinale nur den russischen Sportlern geschlagen geben mussten. Davor sorgten die Eiskunstläufer Savchenko und Massot wohl für den emotionalsten Moment bei Olympia, aber auch Biathletin Laura Dahlmeier, Skispringer Andreas Wellinger, das Bob-Team oder die Nordischen Kombinierer haben mit ihren Olympiasiegen die Stimmung im deutschen Haus und im Heimatland aufrecht erhalten. Mit insgesamt 31 Medaillen, darunter 14 Mal Gold, gab es mit Norwegen nur eine erfolgreichere Nation als Deutschland in der Gesamtwertung - und das erfolgreichste Abschneiden seit der Wiedervereinigung. Die Schweizer fuhren mit 15, die Österreicher mit 14 Medaillen nach Hause.

Olympische Spiele Pyeongchang 2018
160 Seiten Format: 23 × 30,5 cm, Hardcover
ISBN: 978-3-7679-1215-1
19,90 EUR Erhältlich ist es hier: http://dpaq.de/q8m14 Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist der unabhängige Dienstleister für multimediale Inhalte. Die Nachrichtenagentur versorgt als Marktführer in Deutschland tagesaktuelle Medien aus dem In- und Ausland. Ein weltumspannendes Netz von Redakteuren und Reportern garantiert die eigene Nachrichtenbeschaffung nach im dpa-Statut festgelegten Grundsätzen: unparteiisch und unabhängig von Weltanschauungsfragen, Wirtschafts- und Finanzgruppen oder Regierungen. dpa arbeitet über alle Mediengrenzen hinweg, rund um die Uhr. Auf diese Qualität verlassen sich Printmedien, Rundfunksender, Online- und Mobilfunkanbieter sowie andere Unternehmenskunden in mehr als 100 Ländern. Mehr unter www.dpa.com.

Pressekontakt:

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Jens Petersen
Leiter Konzernkommunikation
Telefon: +49 40 4113 32843
E-Mail: pressestelle@dpa.com


Original-Content von: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTAL Presseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.