Anzeige
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Neuer Medien-Service "EUreWahl": Informationspakete zur Europawahl

Neuer Service für die Medien: Mit EUreWAHL stellt das Europäische Parlament Informationspakete zur Europawahl bereit. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/8218 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH/Silas Stein" Neuer Service für die Medien: Mit EUreWAHL stellt das Europäische Parlament Informationspakete zur Europawahl bereit. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/8218 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH/Silas Stein"

Hamburg (ots) - 400 Millionen Menschen in 27 EU-Mitgliedsländern können zwischen dem
23. und 26. Mai aktiv an der Zukunft der Europäischen Union mitwirken
und ihre Stimme bei der Europawahl abgeben. Im Presseportal der
dpa-Tochter news aktuell stehen unter http://EUreWAHL.eu in den
kommenden Wochen kostenlose Informationspakete für die Nutzung durch
die Medien bereit. Das Projekt wird gefördert vom Europäischen
Parlament. Die aktuellen Informationen, Hintergründe und interaktive
Grafiken können von den Redaktionen für die Berichterstattung genutzt
werden.

Warum ist die EU wichtig und weshalb geht sie jeden etwas an? Darüber
informiert EUreWAHL. Beginnend mit den ersten Themenpaketen im
Februar, wird das Angebot bis in den Mai in regelmäßigen Abständen um
neue Inhalte erweitert. Jedes Paket besteht aus Texten und Bildern,
begleitet von interaktiven Grafiken, die einzelne Fragestellungen und
Aspekte veranschaulichen und die den Redaktionen einen zusätzlichen
Mehrwert bieten.

Wahlen in Zahlen:

Im Vorfeld der Europawahl wird das Angebot um Umfragen aus allen
EU-Ländern erweitert. Sobald die ersten Hochrechnungen vorliegen,
zeigen Widgets die Ergebnisse aus den einzelnen Mitgliedsstaaten und
die Sitzverteilung im neuen EU-Parlament. Die Wahldaten werden in
Echtzeit visualisiert. Medien können dieses Angebot in ihre
Internetauftritte einbinden.

Über Custom Content:

dpa-Custom Content (dpa-CC) ist die On-Demand-Redaktion der Deutschen
Presse-Agentur, Deutschlands größter Nachrichtenagentur. Die
Corporate-Publishing und Content-Marketing-Einheit steht für die
Sorgfalt und Präzision der dpa - gepaart mit umfassenden Ressourcen
bei Text, Foto, Grafik, Audio und Video sowie dem weltweiten Netzwerk
der Agentur. Von gedruckten Kommunikationsmaterialien bis hin zu
Newslettern oder Website-Inhalten liefern wir passgenaue Kreativ- und
Content-Services - auf Basis von Briefings und eigener, von uns für
Kunden erstellter Konzepte. dpa-CC arbeitet für Unternehmen,
Ministerien, Medien und Verbände.

Über infocom:

Die dpa-infocom ist eine 100-prozentige Tochter der dpa und
spezialisiert auf innovative multimediale
Informationsdienstleistungen. dpa-infocom entwickelt, realisiert und
betreibt maßgeschneiderte Inhalte und Lösungen für Online, Mobil und
Print. Dabei verbindet dpa-infocom als Brücke zwischen Redaktion und
Technologie die Basisformate der dpa-Gruppe zu multimedialen
"ready-to-publish"-Produkten. Sportdatenangebote und hochwertige
interaktive Grafiken ergänzen das Portfolio.

Über dpa

Die Deutsche Presse-Agentur (dpa) wurde 1949 gegründet und gehört zu
den weltweit führenden unabhängigen Nachrichtenagenturen. dpa
beliefert Medien, Unternehmen und Organisationen mit redaktionellen
Angeboten. Dazu zählen Texte, Fotos, Videos, Grafiken,
Hörfunkbeiträge und andere Formate. Als international tätige Agentur
berichtet dpa in den vier Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und
Arabisch. Rund 1000 Journalisten arbeiten von mehr als 160 Standorten
im In- und Ausland aus. Gesellschafter der dpa sind 180 deutsche
Medienunternehmen. Die dpa-Redaktion arbeitet nach den im dpa-Statut
festgelegten Grundsätzen: unabhängig von Weltanschauungen,
Wirtschaftsunternehmen oder Regierungen. Die Zentralredaktion unter
der Leitung von Chefredakteur Sven Gösmann befindet sich in Berlin.
Die Geschäftsführung um ihren Vorsitzenden Peter Kropsch ist am
Unternehmenssitz in Hamburg tätig. Vorsitzender des Aufsichtsrats ist
David Brandstätter (Main-Post GmbH, Würzburg).

Internet: www.dpa.com (deutsch, englisch, spanisch, arabisch)
Social Web: www.dpa.com/de/social-media Pressekontakt:

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Jens Petersen
Leiter Konzernkommunikation
Telefon: +49 40 4113 32843
E-Mail: info@eurewahl.eu
E-Mail: pressestelle@dpa.com


Original-Content von: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTAL Presseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.