Anzeige
Ford-Werke GmbH

Hip-Hop-Video zeigt Rap-Star Blakie im neuen Ford Focus ST auf der Teststrecke von Ford in Lommel

Köln (ots) -

- Rapper Blakie performt seinen Track "Jump" an Bord des neuen
Ford Focus ST - Pünktlich zur Fahrzeugvorstellung hat Ford ein Hip-Hop-Video
produziert

Es braucht Schnelligkeit und Präzision, um mit dem energischen
Rapper und Musikproduzenten Blakie Schritt zu halten. Deshalb hat
sich Ford mit dem 21-jährigen Star zusammengetan, um ein Video zu
produzieren, das die Agilität des brandneuen Focus ST Performance
Cars eindrucksvoll demonstriert. Das Video wurde an drei Tagen vor Ort auf der Teststrecke des Unternehmens im belgischen Lommel gedreht und zeigt den Londoner Musiker Blakie, der seinen Titel "Jump" auf dem Beifahrersitz des neuen Ford Focus ST - der von den Spezialisten von Ford Performance entwickelt wurde - rappt. Hochentwickelte Technologien wie ein elektronisches Sperrdifferenzial und bis zu vier wählbare Fahrmodi verhelfen dem Fahrzeug nicht nur auf der Teststrecke zu einer Performance, die perfekt zum rhythmischen Freestyle des Rappers passt. Blakie performte die Lyrics exklusiv für dieses Video - um der Dynamik des neuen Ford Focus ST musikalisch Ausdruck zu verleihen. Dies der Link auf das Video: https://youtu.be/EqGiTaUWrto

"Es war spannend, an der Seite dieses exzellenten Fahrers zu arbeiten und das Adrenalin im Ford Focus ST auf einer Teststrecke zu spüren", sagt Blakie. "Einen Film zu machen, den ich in meinem Schlafzimmer geschrieben habe, war eine erstaunliche Erfahrung. Meine Mutter fährt einen Ford, mit diesem Video wird sie sicherlich glücklich sein".

Das Video wurde auf einer abgesperrten Strecke gefilmt, die Dreharbeiten wurden von Ford-Sicherheitsexperten überwacht.

Der neue Ford Focus ST bietet Fahrspaß der Extraklasse. Das sportliche Fahrzeug ist - als 5-türige Schrägheck-Limousine und als Turnier - wahlweise mit dem 206 kW (280 PS)* starken 2,3-Liter-EcoBoost-Benziner oder mit dem 2,0-Liter-EcoBlue-Diesel mit 140 kW (190 PS)* erhältlich. Die Markteinführung ist für Sommer 2019 geplant.

* Kraftstoffverbrauch des Ford Focus ST in l/100 km (kombiniert): 8,9 - 5,3; CO2-Emissionen (kombiniert): 211 - 140 g/km

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrm. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt.

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissoien, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Aachen mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung im Jahr 1925 haben die Ford-Werke mehr als 46 Millionen Fahrzeuge produziert. Weitere Presse-Informationen finden Sie unter www.media.ford.com.

Pressekontakt:

Isfried Hennen
Ford-Werke GmbH
0221/90-17518
ihennen1@ford.com


Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: Ford-Werke GmbH

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.