Anzeige

Hamilton

Die Geschichte dieser Bronze Uhr hat gerade erst begonnen: Die neue Khaki Field Mechanical verfügt über ein Gehäuse aus Bronze, das mit der Zeit eine einzigartige Patina entwickelt

DIE GESCHICHTE DIESER BRONZE UHR HAT GERADE ERST BEGONNEN: Die neue Khaki Field Mechanical verfügt über ein Gehäuse aus Bronze, das mit der Zeit eine einzigartige Patina entwickelt / Hamilton Khaki Field Mechanical Bronze - die ikonische Hamilton Felduhr präsentiert sich erstmals mit einem Gehäuse aus Bronze, das mit der Zeit eine einzigartige Patina entwickelt. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/156704 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis. DIE GESCHICHTE DIESER BRONZE UHR HAT GERADE ERST BEGONNEN: Die neue Khaki Field Mechanical verfügt über ein Gehäuse aus Bronze, das mit der Zeit eine einzigartige Patina entwickelt / Hamilton Khaki Field Mechanical Bronze - die ikonische Hamilton Felduhr präsentiert sich erstmals mit einem Gehäuse aus Bronze, das mit der Zeit eine einzigartige Patina entwickelt. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/156704 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Eschborn (ots) - Jede Armbanduhr erzählt ihre eigene Geschichte. Sie ist eine Zeitzeugin von Begegnungen, Abenteuern und Wendepunkten im Leben ihres Trägers. Das gilt insbesondere für die Khaki Field (https://www.hamiltonwatch.com/de-de/collection/khaki-field.html) Militäruhren, die Hamilton über Jahrzehnte angefertigt hat.

Die neue Khaki Field Mechanical Bronze (https://www.hamiltonwatch.com/de-de/h69459530-khaki-field-mechanical.html?utm_source=ots&utm_medium=mediashare&utm_term=de&utm_content=h69459530) ist die perfekte Uhr, um diese Geschichte weiter zu erzählen. Mit ihrem robusten, vom Militär inspirierten Stil ist die Khaki Field Mechanical mit Handaufzug (https://www.hamiltonwatch.com/de-de/suchen-nach/handaufzug.html) ein ikonischer Hamilton Zeitmesser und ein absoluter Favorit von Uhrensammlern und -liebhabern weltweit. Durch die Verwendung eines neuen Materials - Bronze - entwickelt die Khaki Field Mechanical Bronze (EUR 745,00*) mit der Zeit eine einzigartige Patina.

Getreu dem Geist und Stil der unzähligen Uhren, die Hamilton ab den 1940ern für die US-amerikanischen, die britischen und andere Streitkräfte produzierte, wurden die Khaki Field Mechanical Modelle durch ihr ikonisches Design, ihre kompromisslose Qualität und den angenehmen Tragekomfort zu einem Objekt, das sich bei Sammlern und Liebhabern auf der ganzen Welt größter Beliebtheit erfreut.

Dies ist auch der Grund, warum Hamilton eine Bronzeversion dieser archetypischen Soldatenuhr so gereizt hat: Bronze, das Material für militärische Orden und Medaillen, ist auch ein Metall mit einer ihm ganz eigenen, unverkennbaren Eigenschaft. Die für die Khaki Field Mechanical Bronze verwendete Legierung ist extrem widerstandsfähig und robust und wird wegen ihrer korrosionshemmenden Eigenschaften auch in der Schiffsindustrie eingesetzt.

Zudem ist Bronze ein Rohstoff, der nicht in der Vergangenheit verharrt. Das liegt daran, dass die Metalllegierung durch Oxidation - also den Kontakt mit Sauerstoff im Wasser oder in der Luft - mit der Zeit eine individuelle Patina entwickelt.

Das schwarze Drei-Zeiger-Zifferblatt ist mit extrem gut ablesbaren Leuchtmarkierungen und bronzefarbenen Zeigern versehen. Hinter einem Gehäuseboden aus Titan treibt das Uhrwerk H-50, das von Hamilton exklusiv für seine Handaufzugsuhren entwickelt wurde, die Khaki Field Mechanical mit militärischer Präzision an. Die erweiterte Gangreserve von bis zu 80 Stunden gewährleistet, dass die Uhr bei vollständigem Aufzug mehr als drei Tage lang einsatzbereit ist.

Da kein Aufzugsrotor verbaut ist, bewahrt sich das 38-mm-Gehäuse seine schlanke Silhouette und sein leichtes Gewicht. Die Uhr ist dadurch besonders komfortabel und vielseitig. Zusammen mit dem hochwertigen Lederarmband bleibt die Khaki Field Mechanical in Bronze somit die Hamilton Felduhr schlechthin, die sich dank eines sich kontinuierlich verändernden Gehäuses durch einen ganz besonderen Charme auszeichnet und so die prestigeträchtige Geschichte der preisgekrönten militärischen Uhrmacherei Hamiltons fortschreibt.

Die Hamilton Khaki Field Mechanical Bronze (H69459530) ist für EUR 745,00* ab sofort hier (https://www.hamiltonwatch.com/de-de/h69459530-khaki-field-mechanical.html?utm_source=ots&utm_medium=mediashare&utm_term=de&utm_content=h69459530) und in Kürze im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

Weitere Informationen zur Uhr unter: Press Lounge | Hamilton (hamiltonwatch.com) (https://press.hamiltonwatch.com/public/presslounge/)

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inklusive 19% Mehrwertsteuer

Pressekontakt:

Nina Thelenberg
Public Relations Hamilton
The Swatch Group (Deutschland) GmbH
Frankfurter Straße 20
D - 65760 Eschborn
phone: +49 (0) 6196 88777 - 1362
Nina.Thelenberg@swatchgroup.com


Original-Content von: Hamilton, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: Hamilton

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.