Anzeige

Hawaya

HAWAYA - Anbieter von Tinder® launcht neue Dating App in Deutschland / Dating Ideen in Zeiten von Corona

HAWAYA - Anbieter von Tinder® launcht neue Dating App in Deutschland / Dating Ideen in Zeiten von Corona / Dating für Muslime weltweit / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/143497 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/HAWAYA" HAWAYA - Anbieter von Tinder® launcht neue Dating App in Deutschland / Dating Ideen in Zeiten von Corona / Dating für Muslime weltweit / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/143497 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/HAWAYA"

Berlin (ots) - Die Match Group, Anbieter der weltweit bekannten Dating-App Tinder® launcht ein weiteres Produkt auf diesem Gebiet: Die Anwendung Hawaya (https://www.hawaya.com/) kommt nach Deutschland und reagiert damit auf die Bedürfnisse von ca. 4 Millionen Muslimen und Muslimas im Land. Dating Experten verzeichnen einen Kommunikations-Anstieg von etwa 40%, sowie einen Zuwachs von insgesamt rund 25% zu Zeiten von Corona, weshalb gerade jetzt kreative Wege sich kennenzulernen, besonders bei Frauen, gefragt sind.

Soziale Distanz - ein Begriff, den viele erst seit ein paar Wochen in ihren Alltag integriert haben. Besonders für Singles ist es eine große Herausforderung mit der Einschränkung des sozialen Kontaktes einen Partner kennenzulernen. Grade im muslimischen Kulturkreis ist das Kennenlernen eines potentiellen Partners auch häufig durch das Umfeld initiiert, welches in Zeiten sozialer Distanzierung eingeschränkt ist. Die gezielte Suche über sichere Applications kommt nun besonders gelegen.

"Junge moderne Muslime möchten heute ihre Partner natürlich auch selbst auswählen und es ist von Vorteil, wenn dieser dieselbe Kultur und Religion teilt", so CEO Sameh Saleh. "Bei Hawaya glauben wir daran, dass der kulturelle Background, Werte und Überzeugungen die Basis für eine erfolgreiche Beziehung sind." Seit April ist die Dating-App für Muslime nun im Apple- und Google-Play-Store auch für den deutschen Markt verfügbar. Die 2017 in Ägypten gegründete Anwendung ist bereits in zahlreichen Ländern wie Kanada, Saudi-Arabien, Kuweit, Ägypten und England beliebt und hat zahlreiche glückliche Paare zusammengebracht. Hawaya, ist von dem Wort "Hawa" inspiriert und bedeutet im Arabischen "Liebe".

Bei Hawaya authentifizieren sich die Mitglieder mit Hilfe eines 'Selfie Verification'-Systems, das eine starke technologische Infrastruktur und künstliche Intelligenz nutzt. So wird die Erstellung von sogenannten "Fake-Profilen" verhindert.

Hawaya legt außerdem großen Wert auf die Privatsphäre seiner Mitglieder und bietet seinen Nutzern an, Profilbilder erst einmal unscharf anzeigen zu lassen. Außerdem verfügt die App über die "Schutzengel"-Funktion, die es ermöglicht einen vertrauenswürdigen Freund oder ein Familienmitglied in das Kennenlernen des "Matches" einzubeziehen.

Hawaya bietet zudem Chat-Tools und personalisierte Konversationsanregungen an, um den Teilnehmern den ersten Kontakt zu erleichtern. Die "In-App Call"-Funktion bietet die Möglichkeit, innerhalb der Anwendung zu telefonieren, ohne die persönlichen Mobiltelefonnummern preisgeben zu müssen. Für Frauen ist es dabei häufig gar kein Problem zu Beginn einer Beziehung vorerst auf Distanz zu kommunizieren, da diese sehr viel Wert auf eine intellektuelle und emotionale Interaktion mit dem potentiellen Partner legen. Romantische und kreative Ideen sind dabei ganz besonders gefragt.

KREATIVE IDEEN FÜR DATING IN CORONA ZEITEN

KUNST ENTDECKEN

Ein Kultur-Date mal ganz anders: Am Telefon oder via Facetime virtuell zusammen durch die größten Museen der Welt schlendern ist auch jetzt möglich: Verschiedenste Kultureinrichtungen weltweit wie das Louvre oder das Berliner Bode Museum, bieten ab sofort spannende Ausflüge gratis an - und das ganz ohne Anstehen.

GEMEINSAMES DINNER

Der Klassiker unter den Dates: Das romantisches Dinner. Als Corona-sichere Variante einfach den Laptop vor sich auf den Tisch stellen und sich tiefe Blicke durch den Bildschirm zuwerfen. Hoch Motivierte tauschen dabei Homewear gegen ein schickes Outfit. Wer sich sicher in der Küche fühlt, schwingt einfach zusammen mit dem Date via Livechat die Kochlöffel! Alle anderen supporten ihr lokales Lieblingsrestaurant und bestellen sich das Menü zum Traumdate einfach nach Hause! Tipp: Bei allen großen Lieferservices finden sich über die Sucheinstellung eine große Auswahl an Halal-geprüften Restaurants.

ZUSAMMEN FILME & SERIEN GUCKEN

Das Date per Videochat neben sich stellen und so gemeinsamen den neuen Blockbuster streamen? Ist fast so schön wie nebeneinander im Kino zu sitzen und sein Popcorn muss man auch nicht teilen!

MUSIK

Zusammen vor der Bühne die Songs der Lieblingsband durchs Herz rauschen lassen, während man ganz zufällig die Hand seines Dates berührt - gerade undenkbar. Die großartige Alternative: Konzerte und DJ-Sets live zu Hause online ansehen und mit dem Date über Videochat im Wohnzimmer tanzen oder einfach gemeinsam die Lieblingssongs genießen.

Über Hawaya

Die Dating App Hawaya hilft bei der Suche nach einem Partner im muslimischen Kulturkreis. Die aus Kairo stammende App, wurde für moderne selbstbewusste junge Erwachsenen entwickelt, die ihre Partnersuche selbst in die Hand nehmen möchten und gleichzeitig stark mit der muslimischen Kultur verbunden sind.

Die App wurde im April 2017 von den ägyptischen Unternehmern Sameh Saleh, Tamer Saleh, Shaymaa Ali und Aly Khaled gegründet.

Über Match Group

Match Group (NASDAQ: MTCH) ist ein führender Anbieter von weltweit erhältlichen Dating-Produkten. Das Portfolio umfasst die Marken Tinder®, Match®, Meetic®, OkCupid®, Hinge®, PairsTM, PlentyOfFish® und OurTime® sowie eine Reihe weiterer Marken, die alle darauf ausgerichtet sind, die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Benutzer eine sinnvolle Verbindung finden. Die Produkte sind in über 40 Sprachen für Benutzer auf der ganzen Welt erhältlich.

Sameh Saleh CEO

Als dynamischer Unternehmer, mit kreativen Ideen und analytischem Denken, führt er Hawaya. Sameh hatte eine 8-jährige Karriere als Senior Petroleum Engineer bei Petronas Carigali, HQ, Malaysia. Er ist der Gründer von Hezaha We Safer, einem in Ägypten ansässigen Medienunternehmen & Tripdizer, einem führenden Reisetechnologieunternehmen in MENA. Er besitzt einen Master of Reservoir Engineering der Herriot-Watt-Universität, Großbritannien, und einen Bachelor of Petroleum Engineering der Universiti Teknologi Petronas, Malaysia.

PRESS CONTACT

LIZZN PR
Alice von Schroeder
Torstrasse 66
10119 Berlin
info@lizzn.de
+49 (0)30 2063 1555


Original-Content von: Hawaya, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: Hawaya

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.