Anzeige
JuNiki´s Double Neck GmbH

JuNiki's revolutioniert den Markt für nachhaltige Trinkflaschen / Neueste Varianten noch bis 28.8. exklusiv bei KickStarter vorbestellen

Neue JuNiki's Vakuum-isolierte Trinkflasche aus Edelstahl in Pink mit 1 Liter Volumen / Neueste Varianten noch bis 28.8. exklusiv bei KickStarter vorbestellen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/128666 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/JuNiki´s Double Neck GmbH/Dr. Christian Kehlenbeck" Neue JuNiki's Vakuum-isolierte Trinkflasche aus Edelstahl in Pink mit 1 Liter Volumen / Neueste Varianten noch bis 28.8. exklusiv bei KickStarter vorbestellen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/128666 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/JuNiki´s Double Neck GmbH/Dr. Christian Kehlenbeck"

Schwanewede (ots) - Noch bis zum 28. August können die neuen Varianten der JuNiki's Double Neck Trinkflasche bei der Crowdfunding-Plattform KickStarter vorbestellt werden. Neu in den Markt eingeführt werden die hochwertigen Trinkflaschen aus vakuumisolierten Edelstahl sowie aus Borosilikatglas in verschiedenen Größen (320ml/550ml/1 L/2 L). Diese neuen Modelle richten sich erstmals auch an Erwachsene, die ihr Lieblingsgetränk in einer wiederverwendbaren Trinkflasche mit zur Uni, ins Büro oder zum Sport wie Tennis, Golf oder Fitness mitnehmen möchten.

Bereits seit Februar erhältlich ist das erste Produkt des Trinkflaschen Start-ups JuNiki's, die speziell für Kinder entwickelte Trinkflasche aus Tritan by Eastman, die perfekte auslaufsichere Trinkflasche für die Schule, aktuell ein sehr beliebtes Geschenk zur Einschulung. Alle Flaschenmodelle sind natürlich mit dem international zum Patent angemeldeten Trinkverschluss mit den zwei Öffnungen ausgestattet, die die JuNiki's Trinkflasche zur alltagstauglichsten und hygienischsten Trinkflasche macht: Eine kleine angewinkelte Trinköffnung zum bequemen Trinken direkt aus der Flasche, eine etwas größere Öffnung zum bequemen Nachfüllen auch unterwegs und sogar waagerecht unter dem kleinsten Wasserhahn oder Saftspender. Und natürlich kombiniert mit einer Weithalsflasche, die einfach zu reinigen ist. Alles bei bewusstem Verzicht auf versteckte Bereiche, um Schimmel keine Chance zu geben. Und natürlich auslaufsicher, auch bei Getränken mit Kohlensäure.

Link zu KickStarter: http://kck.st/2KsAOyd

Interview mit dem Erfinder der JuNiki's Trinkflasche und Start-up Gründer Dr. Christian Kehlenbeck:

Herr Dr. Kehlenbeck, aktuell läuft noch Ihre internationale Kampagne bei KickStarter. Interessierte können die neuen Trinkflaschenmodelle mit bis zu 40% Rabatt vorbestellen. Welche Idee steckt hinter der Kampagne?

"Das ist richtig, noch bis zum 28. August haben Menschen auf der ganzen Welt die Möglichkeit, erste Exemplare unserer neuen Trinkflaschen aus weiteren hochwertigen Materialien zu Sonderpreisen zu erwerben. Die Flaschen aus Vakuum-isolierten Edelstahl sowie aus temperaturschock-resistentem Borosilikatglas sind bereits produziert, und werden voraussichtlich ab Mitte Oktober auch in Deutschland angeboten werden. Dann allerdings zum Normalpreis. Kapital einwerben für neue Ideen war wohl mal die Grundidee hinter KickStarter, heute nutzen vielen Unternehmen eher die weite Verbreitung der Plattform gerade im amerikanischen Raum zur eleganten Markteinführung - so wie wir auch. Wir freuen uns auch über das positive Feedback aus den Staaten, unter anderem erschien eine Story über JuNiki's auf der Hausfrauenwebsite "The fashionable Housewife""

Sie sagen, ihre JuNiki's Flasche sei die alltagstauglichste und hygienischste wiederverwendbare Trinkflasche. Wie meinen Sie das konkret?

"Ganz einfach: Überlegen Sie einmal, wie viele wiederverwendbare Trinkflaschen Sie selbst daheim im Schrank haben. Und dann, wie viele davon sie tatsächlich regelmäßig nutzen im Vergleich zur Anzahl der Getränke in Einwegverpackungen, die sie für unterwegs kaufen. Die meisten haben doch den ganzen Schrank voll mit Trinkflaschen, aber die eine ist nicht dicht bei Kohlensäure, die andere nur schwer zu befüllen oder zu reinigen, nicht für das Getränk der Wahl wie heißen Tee oder Schorle geeignet, nicht isoliert oder nicht für die Zugabe von großen Eisstücken oder Früchten und Obst zum Aromatisieren geeignet. Kurzum, die mangelnde Bequemlichkeit und Alltagstauglichkeit der Trinkflaschen sorgt dafür, dass wir doch wieder zu eher ungesunden und die Umwelt belastenden Getränken in Einwegflaschen greifen. Dies ist auch das Feedback vieler Eltern von Grundschülern, das uns erreicht. Das Ziel von JuNiki's ist es, den Menschen die Trinkflaschen anzubieten, die dann auch wirklich benutzt werden. Getreu unseres Mottos: Dein Getränk - immer dabei."

Was ist also zusammengefasst der Unterschied zu bekannten Marken wie Hydro Flask oder LifeFactory?

"Die beiden in den USA marktführenden Unternehmen HydroFlask für Vakuumisolierte Trinkflaschen sowie LifeFactory für silikonummantelte Glasflaschen bieten beide ihre Weithals-Trinkflaschen mit zwei verschiedenen Deckeln an. Kunden bei Amazon in den USA merken dazu jedoch kritisch an, dass man sich zwischen zwei Deckelvarianten entscheiden muss: Der erste Deckel verschließt die Flasche dicht, muss aber zum Trinken komplett abgenommen werden. Sie trinken dann quasi wie aus einer offenen großen Stahldose oder wie aus einem großen Meica-Würstchenglas. Bequem ist das natürlich nicht, und nicht nur Kinder bekleckern sich dabei. Die zweite angebotene Deckelvariante verfügt über eine Trinköffnung, aber mit diesem Deckel ist die Flasche dann nicht mehr dicht, d.h. beim Transportieren in einer Tasche besteht das Risiko des Auslaufens. Wie soll der Kunde sich da entscheiden? Oder gleich beide Deckel kaufen und ständig umschrauben? Mit der JuNiki's braucht es nur einen Deckel. Der ist absolut dicht auch bei Kohlensäure, man kann bequem daraus trinken, sie einfach nachfüllen und ohne kompliziertes Auseinanderbauen einfach im Geschirrspüler reinigen, eben absolut alltagstauglich. Und durch unseren bewussten Verzicht auf versteckte Bereiche im Deckel, wie sie bei vielen Plastiktrinkflaschen vorkommen, sowie durch eine verdeckte und somit beim Transport vor Verschmutzung geschützte Trinköffnung ist die JuNiki's besonders hygienisch ausgestaltet. Auch muss kein Deckel beim Trinken oder Nachfüllen irgendwo abgelegt werden."

Über JuNiki's:

Das Trinkflaschen-Startup JuNiki's Double Neck wurde erst im Sommer 2017 vom Unternehmensberater Dr. Christian Kehlenbeck in Schwanewede gegründet. Hintergrund: Während seines Sabbaticals war er daheim für die Aufgaben "Brote schmieren" und "Trinkflaschen befüllen" für seine beiden Kinder im Grundschulalter zuständig. Dabei erkannte er die mangelnde Alltagstauglichkeit herkömmlicher Trinkflaschenmodelle für Kinder und entwickelte kurzerhand eine neue innovative Trinkflasche mit einem Deckel mit zwei Öffnungen, die auch bereits international zum Patent angemeldet ist. Durch diese Gestaltung der Flasche werden die sich eigentlich ausschließenden Vorteile herkömmlicher Enghalsflaschen (wie einfaches Trinken direkt aus der Flasche) mit den Vorteilen herkömmlicher Weithalsflaschen (wie einfaches Reinigen und Befüllen) ideal kombiniert. Als Ergebnis ergibt sich die alltagstauglichere Trinkflasche. Seit Februar 2018 ist die erste Variante dieser Trinkflasche für Kinder für Schule und Kindergarten - aus dem leichten und robusten Material Tritan der amerikanischen Firma Eastman - im eigenen Web-Shop unter www.junikis.de sowie bei Amazon erhältlich.

The Fashionable Housewife: http://ots.de/6YPbt1

Link zur JuNiki's website: https://www.junikis.de/
Link zu KickStarter: http://kck.st/2KsAOyd
Link zu Innosane, die in Deutschland innovative und auch verrückte
Produkte mit "wow" Effekt vorstellen:
https://innosane.de/junikis-die-innovative-trinkflasche/
Link zu Gadgetflow:
https://thegadgetflow.com/portfolio/double-neck-hygienic-bottle/
Link zu JuNiki's Shop bei Avocadostore (noch im Aufbau, mit den neuen
Trinkflaschen-Modellen bestückt ab Mitte Oktober):
https://www.avocadostore.de/shops/junikis-double-neck
Link zu The Fashionable Housewife: http://ots.de/8meMiO Pressekontakt:

Kontakt:
Dr. Christian Kehlenbeck
JuNiki´s Double Neck GmbH
Leibnizstr. 78
28790 Schwanewede
Tel.: 0049 178 4481663
Presse@junikis.de
Internet: www.junikis.de


Original-Content von: JuNiki´s Double Neck GmbH, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: JuNiki´s Double Neck GmbH

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTAL Presseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.