Anzeige

Minnert Immobilien

Haus verkaufen ohne Maklerprovision Dreieich, Langen - Minnert Immobilien setzt neue Maßstäbe

Haus verkaufen ohne Maklerprovision Dreieich, Langen - Minnert Immobilien setzt neue Maßstäbe / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/156059 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis. Haus verkaufen ohne Maklerprovision Dreieich, Langen - Minnert Immobilien setzt neue Maßstäbe / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/156059 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Offenbach (ots) - Courtagefrei Verkaufen: Mit ebenjener brandneuen Serviceleistung geht die Immobilienbranche vollkommen andere Wege. Wie das klappt, zeigt das Beispiel eines Maklers aus Mörfelden-Walldorf, dem deutschen Pionier der provisionsfreien Immobilientransaktion.

Insbesondere für den Fall, dass Sie auf der Suche nach "Haus verkaufen ohne Maklerprovision Dreieich, Langen" sind, haben Sie mit der Firma Minnert Immobilien (https://verkaufenohnecourtage.de/) aus Mörfelden-Walldorf den besten Partner gefunden.

Seit Ende 2020 bestehen bei Immobilientransaktionen deutschlandweit neue Vorgaben. Aufgrund dessen ist es nicht erlaubt, dass der Erwerber keinen höheren Anteil an Provision als der Anbieter eines Hauses zahlen. Die daraus resultierende größere Verkäuferprovision bringt gehäuft Immobilienbesitzer dazu, ihr Haus auf eigene Faust und ohne Makler zu vermarkten. Genau dies bringt jedoch meist schwerwiegende Contra's mit sich. Der Aufwand und die nervliche Beanspruchung bei der Veräußerung ohne die Beratung eines Maklers sind in der Regel außerordentlich. Der Veräußerer übernimmt sämtliche Kosten der Vermarktung selbst und hat als sogenannter Laie bei der Veräußerung keine Sicherheit in rechtlicher Hinsicht. Immobilienmakler verstehen darüber hinaus den lokalen Immobilienmarkt und können den Kauf- oder Mietpreis zutreffend bewerten. Vor allem bei diesem Teil scheitern private Verkäufer sehr oft. Die Folgen sind monetäre Verluste, gesetzt den Fall, dass der Wert als zu gering bewertet wird, oder aber das Sitzenbleiben auf "Ladenhütern", wenn die Immobilienpreise realitätsfremd hoch sind.

Ein innovatives Modell bringt jetzt alle Vorteile des Verkaufs über einen Immobilienmakler unter einen Hut, ohne dass der Verkäufer des Objektes mit einer prozentualen Maklercourtage zur Kasse gebeten wird. Das Mörfelden-Walldorfer Maklerunternehmen Minnert Immobilien startet mit einem neuartigen Servicekonzept, bei dem Häuser provisionsfrei für den Anbieter und gleichfalls für den Käufer vermarktet werden. Hiermit setzt Robert Minnert erstmals auf eine ganz und gar neue Methode der Immobilienvermarktung, die es hierzulande bis jetzt nicht gab.

Die Dienstleistung des Immobilienmaklers finanziert sich über Dienstleistungspakete, die es in 2 Varianten gibt. Die Grundversion beinhaltet folgende Dienstleistungen: die Anzeigenwerbung in diversen Portalen wie Immowelt und Immobilienscout, das Erstellen perfekter Fotos, die Gestaltung des verkaufsfördernden Exposés und dessen Zusendung an Interessenten, das erste Gespräch mit Interessenten wie auch die Weiterleitung des Interessierten an den Auftraggeber. Die Berechnung erfolgt bei privaten Häusern bis zu einem Preis von 999.000 Euro zu einem monatlichen Pauschalpreis von 595 Euro.

Ein erweitertes Komfortpaket inkludiert alle diese Dienstleistungen und verspricht obendrein die nachfolgenden Services: die Vorabprüfung der Finanzierung, die Ausführung der Hausbesichtigungen, die Beauftragung und Begleitung zum Notar sowie die Begleitung und Umsetzung der Immobilienübergabe. Der monatliche Pauschalpreis dieses Komfortpakets beträgt 1.595 für private Immobilien bis zu einem Wert von 999.000 EUR.

Beide Pauschalpakete sind nicht nur merklich preiswerter als der Provisionsverkauf, sie bieten außerdem Flexibilität. Da Monat für Monat abgerechnet wird, unterliegt der Anbieter keinen anhaltenden Verträgen, die ihn sehr oft bis zu einem Jahr an den Immobilienmakler binden. Ist er mit den Leistungen seines Vertragspartners unzufrieden, kann das Vertragsverhältnis auch direkt wieder aufgehoben werden.

Das Unternehmen mit Tradition Minnert ist bereits seit 1996 im Maklergeschäft tätig. Der Immobilienmakler Robert Minnert begeistert nicht nur mit viel Know-how und guter Kenntnis regionaler Märkte, er bietet zudem hohe Qualifikationen. Minnert fungiert als Gutachter, als zertifizierter Immobilienmakler und als Immobilienverwalter. Das Maklerunternehmen ist allem für seine ausgezeichneten Orts- und Marktkenntnisse bekannt und verfügt zudem über ein weitreichendes Experten-Netzwerk.

Die lokalen Stärken beinhalten die Stadt Offenbach, Mörfelden-Walldorf, Dreieich, Neu-Isenburg, Langen wie auch Egelsbach. Minnert ist Experte für renovierungs- und sanierungsbedürftige Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie ETW im Kreis Offenbach bis Darmstadt im Süden und Frankfurt im Norden. Das brandneue Servicekonzept "Verkaufen ohne Courtage" wurde mit Jahresbeginn 2021 gestartet und hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einer sehr erfolgreichen und beliebten Verkaufsmethode entwickelt.

Mehr Information, auch zum Thema "Haus verkaufen ohne Maklerprovision Dreieich, Langen", erlangen Sie unter https://verkaufenohnecourtage.de/

Pressekontakt:

Robert Minnert
Telefon 0176 - 41 37 08 43
Email info@minnert-immobilien.eu


Original-Content von: Minnert Immobilien, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: Minnert Immobilien

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.