Anzeige
NDR Norddeutscher Rundfunk

"NDR Talk Show": Stefan und Lucie-Marie Kretzschmar erstmals gemeinsam in einer Talk Show

Hamburg (ots) - Sendung: Freitag, 14. Dezember 2018, 22.00 Uhr, NDR Fernsehen

Wenn diese Familie einen Ball in die Finger kriegt, ist sie nicht mehr aufzuhalten: Als "Handball-Dynastie" werden die Kretzschmars bezeichnet, die 18-jährige Lucie-Marie betreibt in dritter Generation den schnellen, ruppigen Sport, dessen Weltmeisterschaft im Januar in Deutschland und Dänemark ausgetragen wird. Einer der Anlässe, warum sie zusammen mit ihrem Vater Stefan am Freitag, 14. Dezember, zu Gast in der "NDR Talk Show" sein wird - und die beiden damit erstmals gemeinsam in einer Talk Show auftreten.

Der nonkonformistische Ex-Linksaußen und die zurückhaltende Rückraumspielerin sind geprägt von Stefans Eltern, dem Feldhandball-Weltmeister Peter Kretzschmar und seiner Frau Waltraud, der dreimaligen Weltmeisterin. Was die Magie dieses beliebten Sports ausmacht und wie es sich in einer Familie voller Handballspieler lebt, erzählt das Vater-Tochter-Gespann in der "NDR Talk Show".

Die Moderatoren Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt freuen sich außerdem auf die Schauspieler Barbara Wussow und Olli Dittrich, die Sänger Mark Forster und Thomas Anders, Theologin Margot Käßmann und Komiker Ralf Schmitz. Am Ende der Sendung werden Judith Rakers und Yared Dibaba den vorerst finalen Spendenstand der NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" verkünden.

Fotos der Moderatoren finden Sie unter ARD-Foto.de. Weitere Informationen zur Sendung unter www.NDR.de/talkshow

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
Tel: 040-4156-2304



http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse


Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: NDR Norddeutscher Rundfunk

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.