Anzeige
news aktuell GmbH

Female Founders-Talk von news aktuell, GWPR und nma: Gründerinnen im Gespräch mit Female PR-Professionals

Female Founders-Talk von news aktuell, GWPR und nma: Gründerinnen im Gespräch mit Female PR-Professionals 18.07.2019, Hamburg: Event von news aktuell, GWPR Deutschland und next media accelerator, Talk-Thema: "Female Founders - Much more than just a new hype!"; Im Bild v.l.n.r.: Janina von Jhering, Marina Ekroos, Edith Stier-Thompson, Tina Mentner, Christoph Hüning, Jasmin Taylor, Charlotte Richter-Kiewning. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6344 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/news aktuell GmbH/Georg Wendt" Female Founders-Talk von news aktuell, GWPR und nma: Gründerinnen im Gespräch mit Female PR-Professionals 18.07.2019, Hamburg: Event von news aktuell, GWPR Deutschland und next media accelerator, Talk-Thema: "Female Founders - Much more than just a new hype!"; Im Bild v.l.n.r.: Janina von Jhering, Marina Ekroos, Edith Stier-Thompson, Tina Mentner, Christoph Hüning, Jasmin Taylor, Charlotte Richter-Kiewning. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6344 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/news aktuell GmbH/Georg Wendt"

Hamburg (ots) - Lediglich 15 Prozent der Startups in Deutschland werden von Frauen
gegründet. Dies geht aus dem Startup Monitor 2018 des Bundesverband
Deutsche Startups e.V. hervor. Diese Zahl hat sich in den vergangenen
Jahren zwar verbessert, aber Frauen sind immer noch deutlich
unterrepräsentiert. Die drei Gründerinnen Charlotte Richter-Kiewning
(The Distriqt), Marina Ekroos (Frameright) und Jasmin Taylor
(Seelandhaus GmbH) haben den Schritt in die Selbständigkeit mit
innovativen Geschäftsideen bereits gewagt - mit sehr
unterschiedlichen Gründungsgeschichten und -ideen. Beim gestrigen
Female Founders-Talk - einer gemeinsamen Veranstaltung von news
aktuell, dem Frauennetzwerk Global Women in PR und dem next media
accelerator - berichteten die drei Gründerinnen von ihren
unterschiedlichen Erfahrungen. In einer Paneldiskussion mit dem Thema
"Female Founders - Much more than just a new hype!" gaben sie
spannende Einblicke u.a. in das Leben als Gründerin, die Unterschiede
zwischen "Female" und "Male" Founders und Fallstricke, die man bei
Gründung meiden sollte.

Weiterer Panelist war Christoph Hüning, Managing Partner beim
Startup-Accelerator next media accelerator (nma). Hüning arbeitet
täglich mit mediennahen Startups aus ganz Europa zusammen und hat
u.a. Charlotte Richter-Kiewning und Marina Ekroos im Rahmen des
jeweils sechsmonatigen Intensivprogramms des nma intensiv begleitet.
Er kennt die Branche seit vielen Jahren und coacht die Startups mit
intensiven Trainings- und Beratungsangeboten, unterstützt sie bei der
Investorenfindung und stellt Kontakt zu renommierten Experten,
Mentoren und Sparringspartner her.

"Die gestrige Veranstaltung war ein voller Erfolg. Denn sie bot allen
Beteiligten einen intensiven und lehrreichen Austausch. Die
Kommunikatorinnen erhielten inspirierende Einblicke in das
innovative, mutige und agile Gründerinnen-Dasein und die Female
Founders wiederum wertvolle Kontakte und Tipps von
Kommunikationsprofis", erklärt Edith Stier-Thompson,
Geschäftsführerin von news aktuell, Initiatorin des Abends und
Vorstandsmitglied von GWPR Deutschland.

Der Paneldiskussion, moderiert von Janina von Jhering
(Stellvertretende Leiterin Konzernkommunikation bei dpa Deutsche
Presse-Agentur GmbH / news aktuell GmbH), stieß auf großes Interesse.
Über 40 Frauen aus der Kommunikationsbranche waren der Einladung in
die Räumlicheiten des next media accelerator in der Hamburger
Hafencity gefolgt. Auch beim anschließenden Get-together in lockerer
und entspannter Atmosphäre führten die Kommunikationsprofessionals
und Female Founders bei Drinks und Fingerfood intensive Gespräche
rund um das Thema des Abends.

Über news aktuell:

Als hundertprozentige Tochter der dpa verschafft news aktuell
Unternehmen und Organisationen einen effektiven Zugang zu Medien und
Verbrauchern. Über die smarten Tools ots und zimpel gelangen
PR-Inhalte an alle Medienformate wie klassische Printtitel,
klickstarke Online-Portale oder soziale Netzwerke. Zusätzlich
veröffentlicht news aktuell sämtliche PR-Inhalte seiner Kunden auf
www.presseportal.de, einem der reichweitenstärksten PR-Portale
Deutschlands. Somit werden weltweit alle relevanten Multiplikatoren
erreicht, von Redakteuren, über digitale Influencer bis hin zu
fachspezifischen Bloggern und interessierten Verbrauchern. news
aktuell ist seit 1989 am Markt und beschäftigt über 135
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Firmensitz ist in Hamburg.
Weitere Standorte sind in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München.
www.newsaktuell.de

Über next media accelerator:

Der 2015 in Hamburg gegründete next media accelerator investiert bis
zu 50.000 Euro in mediennahe Startups aus ganz Europa sowie Israel
und bietet diesen ein sechsmonatiges Intensivprogramm. Teilnehmende
Teams profitieren dabei vom großen nma-Netzwerk und direkten
Kontakten zu den führenden Unternehmen der Medien- und Werbebranche.
Der nma wurde von der dpa initiiert. https://www.nma.vc/

Über GWPR Deutschland e.V.:

GWPR Deutschland e.V. wurde am 16. Januar 2018 als gemeinnütziger
Verein gegründet und ist das deutsche Chapter des seit 2015
existierenden Frauennetzwerks Global Women in PR (GWPR). Ziel von
GWPR Deutschland ist es, Frauen zu ermutigen und sie dabei zu
unterstützen, Führung in Kommunikationsberufen zu übernehmen. Es
werden regelmäßig Treffen und Veranstaltungen angeboten und
darüberhinaus Möglichkeiten für einen persönlichen Austausch,
firmenübergreifendes Sparring und Mentoring geschaffen.
https://globalwpr.de/

Pressekontakt:

news aktuell GmbH
Janina von Jhering
Stellvertretende Leiterin Konzernkommunikation dpa-Gruppe
Telefon: +49 40/4113 - 32598
vonjhering@newsaktuell.de
https://twitter.com/JvJhering


Original-Content von: news aktuell GmbH, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.