Anzeige

next media accelerator GmbH (nma)

NMA Virtual Media Match: Netzwerken aus dem Homeoffice - leicht gemacht

Eventgrafik Virtual Media Match - Vol. 4. Das Virtual Media Match ist das Matchmaking-Format des next media accelerator (NMA). / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/135408 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis. Eventgrafik Virtual Media Match - Vol. 4. Das Virtual Media Match ist das Matchmaking-Format des next media accelerator (NMA). / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/135408 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Hamburg (ots) - Startups, Medienschaffende sowie Investoren und Investorinnen mit einem Gespür für Innovation treffen beim "Virtual Media Match" am 20. Mai aufeinander.

Der next media accelerator (https://nma.vc/) (NMA) aus Hamburg lädt zum vierten Mal zum virtuellen Netzwerken ein. Das "Virtual Media Match" findet am 20. Mai als Online-Event statt. Zuvor machte das bewährte Format als physische Ausgabe schon Station bei den Online Marketing Rockstars (OMR) in Hamburg, der South by Southwest in Austin, oder in New York City.

Effektives, zeitökonomisches Matchmaking

Zwischen 14 und 18 Uhr haben Teilnehmende genau 20 Minuten pro Meeting Zeit, per Video-Call ihr Anliegen auf den Punkt zu bringen - so sind viele, schnelle Meetings hintereinander durchführbar.

Das Virtual Media Match lebt von Pro-Aktivität: Ein vollständiges Profil auf der Event-Plattform Deal Room (https://nmamediamatch21.dealroomevents.com/)hilft beim passgenauen Matchmaking und eine frühzeitige Anfrage der Meetingslots ermöglicht optimale Zeitplanung. Wenn der Tag des Media Matches gekommen ist, haben alle ihre Treffen bereits im Kalender und sind bereit für ihre individuellen Video-Sessions.

Panel zu europäischer (Medien-)Innovation

Das Event startet um 14.00 Uhr mit einem kurzen Panel: Die Gäste Turi Munthe (Gründer von Parlia und Venture Partner North Base Media) und Sofie Hvitved (Special Advisor in Media & Technology am Copenhagen Institute for Futures Studies) werden mit Moderator und NMA Managing Partner Nico Lumma Chancen und Herausforderungen von Medieninnovationen in Europa besprechen.

Innovative Startups aus Deutschland auf der Gästeliste

Auf der Gästeliste stehen auch die Gründer und Gründerinnen der Startups aus dem aktuellen NMA-Portfolio:

Hype 1000 (Düsseldorf) (https://hype1000.de/de/)

Hype 1000 gibt Unternehmen ihre eigene Stimme. Das Audio-Technologie-Startup mit dem Fokus auf Corporate-Audio und Corporate Voice hat mit HYPECAST eine All-in-one-Lösung für Corporate-Podcasts geschaffen.

Medieninsider (Berlin) (https://medieninsider.com/)

Ein exklusives Online-Magazin, das über die nationale und internationale Medienszene berichtet. Medieninsider ist Medienjournalismus mit einem Fokus auf die digitale Transformation und das Medium für alle, die den Medienwandel aktiv mitgestalten.

Scriptbakery AI (Freiburg) (https://www.scriptbakery.de/)

Mit Scriptbakery können Verlage und Medienunternehmen Manuskripte und Exposés effektiv und zeitsparend verarbeiten. Mit dem smarten Analyse-Tool ALINEA können Texte alleine oder im Team von überall auf der Welt cloudbasiert angenommen, eingesehen und bewertet werden.

WhoCanShoot (Berlin) (https://www.whocanshoot.com/)

Der Marktplatz für alle, die mit Visual Content zu tun haben: WhoCanShoot bringt Herausgeber und Agenturen mit FotografInnen, VideografInnen, IllustratorInnen und anderen Visual Creators zusammen.

Virtual Media Match #4

Matchmaking-Event des next media accelerators (NMA) aus Hamburg

für Medien-ExpertInnen, Startups, InvestorInnen und Medienschaffende

Donnerstag, 20. Mai 2021

14-18 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen unter:

https://nmamediamatch21.dealroomevents.com

_____

Über den NMA:

Der next media accelerator ist ein unabhängiger Accelerator mit Sitz in Hamburg, der von über 30 Medienhäusern in Deutschland und Österreich finanziert wird. NMA investiert in junge Medien-Startups aus Europa, Israel und den USA, die innovative Lösungen für die Medienbranche anbieten.

Seit seiner Gründung 2015 hat NMA ein Alumni-Netzwerk von über 77 Unternehmen aus verschiedenen Ländern und so entwickelte sich in den letzten Jahren eine starke internationale Gemeinschaft. Mit mehreren Partnern in den USA, Europa und Israel ist es das Ziel, die Drehscheibe für Medieninnovation in Europa zu erweitern und zu stärken.

Pressekontakt:

Tatjana Büchler

Communications and Event Manager

next media accelerator GmbH

Am Sandtorkai 27, 20457 Hamburg

Managing Partners: Meinolf Ellers, Nico Lumma, Christoph Hüning.

tatjana@nma.vc

+4915170418681


Original-Content von: next media accelerator GmbH (nma), übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: next media accelerator GmbH (nma)

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.