Anzeige
Québec Maple Syrup Producers (QMSP)

Ahornsirup aus Kanada: Saison 2019 / Rekordernte in Kanadas Ahornwäldern

Farbe und Geschmack von kanadischem Ahornsirup sind vom Erntezeitpunkt abhängig. Zu Beginn der Saison ist er eher klar mit einer leichten Süße, später wird er dunkler und schmeckt karamellartiger / Rekordernte in Kanadas Ahornwäldern. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/134193 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Québec Maple Syrup Producers (QMSP)" Farbe und Geschmack von kanadischem Ahornsirup sind vom Erntezeitpunkt abhängig. Zu Beginn der Saison ist er eher klar mit einer leichten Süße, später wird er dunkler und schmeckt karamellartiger / Rekordernte in Kanadas Ahornwäldern. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/134193 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Québec Maple Syrup Producers (QMSP)"

Longueuil (ots) - Trotz kalter Temperaturen und eines späten Frühjahrs haben Kanadas Ahornproduzenten allen Grund zum Feiern: Allein in Quebec, dem größten Produktionsgebiet, ernteten die 7.400 Erzeugerbetriebe in diesem Jahr über 72.000 t Ahornsirup. Nachdem im Vorjahr die Ernte unterdurchschnittlich ausfiel, sind dies über 18.000 t mehr als 2018.

Kanada produziert 80 % der weltweiten Menge an Ahornsirup. Davon stammen 90 % aus Quebec. Die restlichen 10 % des jährlichen Ertrags werden in Ontario, New Brunswick, Prince Edward Island und Nova Scotia geerntet. Weltweit exportiert Kanada das "flüssige Gold" inzwischen in 60 Länder.

Deutschland zählt nach den USA zu den größten Abnehmern. 2018 importierten die Deutschen Ahornsirup im Wert von 30 Millionen Euro. Dies entspricht etwa 5.000 t Ahornsirup. Damit hat sich die Menge in nur fünf Jahren verdoppelt - und die Nachfrage wächst weiter. Denn als reines Naturprodukt, das zudem vegan ist, liegt Ahornsirup bei Verbrauchern im Trend.

Die Produzenten in Quebec sind auf diese Entwicklung gut vorbereitet: Die Produktion steigt und der Verkauf boomt, so dass die Hersteller in Quebec innerhalb von fünf Jahren eine Steigerung des Absatzes auf 85.000 t anstreben.

Weitere Informationen zu Ahornsirup aus Kanada und anderen Ahornprodukten finden Sie auf www.ahornsirup-kanada.de.

Québec Maple Syrup Producers und die Marke Maple from Canada

Die Aufgabe der Québec Maple Syrup Producers (QMSP) besteht darin, die Interessen der Ahornproduzenten in Quebec zu vertreten und die Produktion und den Verkauf von Ahornprodukten aus Quebec, Kanada, unter Beachtung der Grundsätze der nachhaltigen Entwicklung zu fördern. Das Unternehmen vertritt die Interessen von rund 11.300 Produzenten und 7.400 Unternehmen. In der Provinz werden pro Jahr im Durchschnitt 72 % der Gesamtmenge an Ahornsirup weltweit produziert. QMSP unterstützt die Marke Maple from Canada und koordiniert im Auftrag der kanadischen Ahornindustrie die internationalen Marketing- und Werbeaktivitäten für kanadische Ahornprodukte. QMSP leitet auch das internationale Maple Research and Innovation Network.

Pressekontakt:

Québec Maple Syrup Producers (QMSP)
Ansprechpartner: mk² gmbh, Marion Barelt-Simon,
Oxfordstraße 24, 53111 Bonn,
Tel. 0228/943 787 - 0, e-mail: info@mk-2.com
www.ahornsirup-kanada.de


Original-Content von: Québec Maple Syrup Producers (QMSP), übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: Québec Maple Syrup Producers (QMSP)

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.