Anzeige

Sachverständigenbüro Keskin

Fahrzeugbewertung Altona, Wandsbek, Bergedorf wird gerne von seinen Patienten weiter empfohlen

Fahrzeugbewertung Altona, Wandsbek, Bergedorf wird gerne von seinen Patienten weiter empfohlen / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/154742 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis. Fahrzeugbewertung Altona, Wandsbek, Bergedorf wird gerne von seinen Patienten weiter empfohlen / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/154742 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Hamburg (ots) - Einmal nicht aufgepasst und im Nu ist es passiert: ein Autounfall mit Blech- oder gar Personenschaden. In einem solchen einmaligen Stressmoment bewerkstelligen es die Wenigsten, einen kühlen Kopf zu behalten. Genau das ist jedoch erforderlich, um die Situation auf keinen Fall noch weiter zu verschlechtern. Daher wird geraten, einen Experten hinzuziehen. Ein Kfz Sachverständiger unterstützt mit unzähligen Sachen: von der Beweislage bis zum Unfallgutachten. Aber genauso abseits vom Beispiel eines Unfalls existieren Gebiete, in denen man von der Fachmännische Einschätzung eines Fachmanns einen Nutzen ziehen wie auch bares Geld einsparen kann.

Gerade wenn Sie auf der Suche nach "Fahrzeugbewertung Altona, Wandsbek, Bergedorf (https://www.sv-keskin.de/)" sind, haben Sie in dem Gutachter Keskin den richtigen Profi gefunden.

Das Büro des Kfz Sachverständigen Keskin befindet sich ein klein bisschen abseits der Hamburger Altstadt und bietet seit dem Jahr 2015 professionelle Unterstützung rund ums Kfz an. Die Hauptaufgabe stellt hierbei das übliche Unfallgutachten dar: Grob erklärt beschreibt es den entstandenen Schadensfall, die Minderung des Wertes der geschädigten Unfallfahrzeuge wie auch etliche zusätzliche Formalitäten, welche in erster Linie für die Versicherung vonnöten sind. Als Geschädigter ist selbiger Dienst nebenbei bemerkt für Sie gänzlich kostenfrei, die Kosten bezahlt allein der Schädiger bzw. dessen Versicherungsgesellschaft. Ein Grund mehr, auf Nummer sicher zu gehen und bei jedwedem Autounfall einen Experten zu engagieren.

Die alleinige Situation, in der sich ein umfangreiches Gutachten nicht rentiert, sind kleine Unfallschäden mit einem Wert von unter 1000 Euro. Bei einem so bekannten Bagatellschaden bezahlt die Versicherung nämlich nicht. Gleichwohl auch in einem solchen Fall bieten viele Gutachter ihre Hilfestellung an. Der Kfz Sachverständiger Keskin in Hamburg z. B. kann in diesem Fall ein günstiges Kurzgutachten samt detaillierter Aufzählung der Preise erstellen.

Ein weiterer ausgesprochen wichtiger Dienstleistungsservice ist die sogenannte Soforthilfe oder eine Notfallhotline. Bekanntermaßen nützt einem schon der tollste Kfz-Sachverständige, wenn dieser nicht erreichbar ist?

Ein ausgezeichneter Gutachter (https://www.sv-keskin.de/) ist 24/7 telefonisch erreichbar und leitet Sie durch den gesamten Vorgang der Unfallabwicklung. Eine eventuelle Beweissicherung und Dokumentation durch einen Experten ist hauptsächlich dann unumgänglich, falls die Unfallschuld nicht eindeutig nachgewiesen werden kann oder sich der Unfallgegner nicht einvernehmlich verhält.

Nebenbei bemerkt können Sie die Auswahl des Sachverständigen auch der Versicherungsgesellschaft überantworten. Das ist aber nur in den seltensten Situationen empfehlenswert, da solche Kfz-Sachverständigen oft nicht gerade objektiv agieren und sich mitunter sogar auf die Seite der Versicherungsgesellschaft schlagen. Passender ist es, einen unabhängigen und zertifizierten Kfz-Sachverständigen Ihrer Wahl hinzuzuziehen. Als Kfz Sachverständiger in Hamburg empfiehlt sich hier beispielsweise Sachverständigenbüro Keskin.

Der zweite Bereich, in dem es sich empfiehlt, einen Fachexperten hinzuziehen, ist der Kauf und der Verkauf eines Gebrauchtwagens. Leider sind nicht alle Verkäufer völlig aufrichtig und verschweigen Fehler oder Gebrauchsspuren oft. Ein Lackschaden lässt sich noch leicht mit dem bloßen Auge identifizieren, falls es um motorische Beschädigungen und Dergleichen geht, stellt sich der Sachverhalt aber in Gänze anders dar. Mit dem Ziel, dass man hier auf keinen Fall die sprichwörtliche Katze im Sack erwirbt, sollte ein Kfz-Gutachter dazu genommen werden, der solche Mängel aufdeckt und die adäquate Wertminderung einschätzt. Aber auch als Verkäufer ist es wirklich vorteilhaft, ein technisches Gutachten einzuholen. Im Endeffekt kann es auch bei den besten Absichten einmal geschehen, dass ein versteckter Mangel erst nach Abschluß des Verkaufs ans gefunden wird. Ein qualifiziertes Gutachten vermeidet dann einen kostenintensiven und unnötigen Streit mit dem Käufer.

Mehr Informationen, gleichfalls zum Themenkreis "Fahrzeugbewertung Altona, Wandsbek, Bergedorf", bekommen Sie unter https://www.sv-keskin.de/

Pressekontakt:

Aziz Keskin
Telefon: 040 39 72 64
Email: info@sv-keskin.de


Original-Content von: Sachverständigenbüro Keskin, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: Sachverständigenbüro Keskin

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.