Anzeige

Salesvierpunktnull

"Keine Angst vor dem Scheitern" von Peter Jungblut - ein Buch für Menschen, die (nicht nur) im Rahmen der Corona-Pandemie in Turbulenzen geraten sind

Peter Jungblut stellt sein Buch "Keine Angst vor dem Scheitern. Tagebuch meiner Insolvenz, Tagebuch meiner Depression" vor. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/153410 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis. Peter Jungblut stellt sein Buch "Keine Angst vor dem Scheitern. Tagebuch meiner Insolvenz, Tagebuch meiner Depression" vor. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/153410 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Berlin (ots) - Nachdem sich ein Freund, der im Zuge des Corona-Lockdowns in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten ist, beinahe das Leben genommen hätte, hat sich Peter Jungblut zur Veröffentlichung des Buches "Keine Angst vor dem Scheitern" entschieden. Denn auch ihm hätte sein Scheitern beinahe das Leben gekostet.

Sein Unternehmen gehörte laut Fachzeitschrift Werben & Verkaufen (https://indd.adobe.com/view/a4d8fafa-71cd-45e7-a11e-2b10677b989c) zu den Top-5 der Inhaber geführten Werbeagenturen Deutschlands. Der Insolvenz seines Unternehmens im Jahr 2013 folgte erst die Scheidung, dann die Depression und schlussendlich mehrere Suizidversuche. Peter Jungbluts Karriere startete in den Höhen des Erfolgs und endete in den Abgründen des Fehlschlags. Diese Talfahrt führte ihn an die Grenzen jeglicher Vernunft sowie objektiver Entscheidungsfindung. Dennoch hat ihm dieser Lebensabschnitt eines gelehrt: Scheitern ist keine Schande, sondern eine Chance, in Zukunft bessere Entscheidungen zu treffen. Wer plötzlich aus dem Leben katapultiert wurde, verliert oftmals den Weitblick für eine Problemlösung und die Hoffnung auf bessere Zeiten. Dass das nicht sein muss, beweist Peter Jungblut in "Keine Angst vor dem Scheitern".

In seinem Tagebuch werden Leser*innen mit auf seinen persönlichen Weg des Scheiterns als Unternehmer genommen. Auf der Grundlage von wissenschaftlichen Theorien und seinen Erfahrungen zeigt er Handlungsspielräume und Möglichkeiten auf, wie man im Beruf und Alltag zu besseren Entscheidungen findet. Mit diesen Erkenntnissen können nicht nur Unternehmen im Umgang mit ihren Mitarbeiter*innen optimierter arbeiten, auch im privaten Kontext findet sich für jede individuelle Geschichte eine passende Zeile.

"Keine Angst vor dem Scheitern" ist ein wertvoller Ratgeber für alle, die nicht scheitern wollen, aber auch für diejenigen, die bereits gescheitert sind und aus dieser Situation neue Kraft schöpfen möchten. Mehr über das Buch erfahren Sie auf www.decident.de (https://www.peter-jungblut.de/meine-b%C3%BCcher/keine-angst-vor-dem-scheitern/)

ISBN: 978-3-9820985-5-5

Erscheinungsdatum: Dezember 2020

Pressekontakt:

Peter Jungblut
0152 536 70 629
peter@jungblut.marketing


Original-Content von: Salesvierpunktnull, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: Salesvierpunktnull

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.