Anzeige

Studio 100 Media GmbH

Die Biene Maja und der NABU - gemeinsam für den Insektenschutz

Die Biene Maja und ihre Bienenschutz-Initiative "Projekt Klatschmohnwiese" unterstützen ab sofort den NABU und seinen Insektenschutzfonds. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105123 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Studio 100 Media GmbH/© Studio 100 Animation" Die Biene Maja und ihre Bienenschutz-Initiative "Projekt Klatschmohnwiese" unterstützen ab sofort den NABU und seinen Insektenschutzfonds. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105123 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Studio 100 Media GmbH/© Studio 100 Animation"

München (ots) - Die Biene Maja unterstützt mit ihrem "Projekt Klatschmohnwiese" den Insektenschutzfonds des NABU, Naturschutzbund Deutschland e.V.

Die Biene Maja und ihre Bienenschutz-Initiative "Projekt Klatschmohnwiese" unterstützen ab sofort den NABU und seinen Insektenschutzfonds. Der NABU engagiert sich seit Jahren für den Schutz der Insekten. Mit seinem Fachwissen und seinem großen Engagement ist der NABU ein starker Partner für das "Projekt Klatschmohnwiese" der Biene Maja, das unter anderem ein digitales Umweltbildungsangebot mit zahlreichen Tipps für wirksame Maßnahmen zum Insektenschutz umfasst.

Im Rahmen der Kooperation sind gemeinsame Aktionen und Kommunikationskampagnen geplant. Um auf die enorme Bedeutung und Bedrohung der Insekten aufmerksam zu machen, hat der NABU zum Beispiel die bundesweite Mitmach-Aktion "Insektensommer" ausgerufen: Vom 29. Mai bis 7. Juni und vom 31. Juli bis 9. August 2020 kann jeder unter www.insektensommer.de (http://www.insektensommer.de/) mitmachen und Insekten melden. Die Biene Maja wird die Mitmach-Aktion schon in diesem Jahr unterstützen. Der Schwerpunkt der gemeinsamen Aktivitäten ist anschließend für das Jahr 2021 angedacht. Im kommenden Jahr startet unter anderem der dritte Animationsfilm der berühmten Biene "Die Biene Maja - Das geheime Königreich" am 28. Januar in den Kinos und Maja feiert außerdem ihr 45-jähriges TV-Jubiläum in Deutschland.

Insekten sind unverzichtbar für uns Menschen und die gesamte Natur - und sie sind schutzbedürftig. Deshalb ist es wichtig, bereits unseren Kindern ihren Schutz zu erklären und ans Herz zu legen. Die Biene Maja setzt sich im Rahmen der Initiative "Die Biene Maja - Projekt Klatschmohnwiese" seit 2018 dafür ein. Sie möchte Eltern und ihre Kinder spielerisch über Bienen informieren und ihnen zeigen, was sie für den Schutz der Insekten unternehmen können. Pflanztipps und Bastelanleitungen für Nisthilfen animieren zum Mitmachen und kindgerechte Erklärungen machen die Bedeutung der Artenvielfalt und den nachhaltigen Umgang mit der Natur verständlich.

Weitere Informationen zu "Die Biene Maja - Projekt Klatschmohnwiese" finden Sie unter: www.diebienemaja-bienenschutz.de (http://www.diebienemaja-bienenschutz.de/)

Der NABU-Insektensommer startet am 29. Mai: Alle sind aufgerufen, draußen eine Stunde lang Insekten zu entdecken, zu zählen und dem NABU zu melden. Der NABU bietet viele Materialen an, um Insekten zu bestimmen, zu zählen und zu melden - Informationen unter: www.NABU.de/insektensommer (http://www.NABU.de/insektensommer)

Studio 100 Media

Die Studio 100 Media GmbH ist ein international tätiges Produktions- und Vertriebsunternehmen für qualitativ hochwertige Kinder- und Familienunterhaltung. Zu den namhaften Marken unter dem Dach von Studio 100 Media zählen unter anderem "Die Biene Maja", "Mia and me", "Heidi" oder auch "Wickie und die starken Männer". Das Unternehmen ist eine Tochter der belgischen Studio 100 NV. Studio 100 Media verfügt über eine umfangreiche TV-Rechte-Library, entwickelt sowie akquiriert neue Animationsserien, produziert Animationskinofilme und vertreibt diese Produktionen weltweit. Weitere Geschäftsbereiche sind das internationale Licensing der eigenen Markenrechte, das Home Entertainment Label Studio100 sowie der firmeneigene Pay-TV-Sender Junior bei Sky. Ein eigenes Animationsstudio wurde 2018 gegründet: die Studio Isar Animation. Innerhalb der Studio 100 Gruppe haben die Marken der Studio 100 Media zudem in sieben Themenparks in Belgien, den Niederlanden, Polen und Deutschland ein Zuhause. Studio 100 ist eines der größten europäischen, unabhängigen Unternehmen für Kids & Family Entertainment. Weitere Informationen: www.studio100group.com (http://www.studio100group.com/)

Pressekontakt:

Carla Herzog
Senior Manager PR & Marketing
Studio 100 Media GmbH
+49 (0) 89 960 855 156
carla.herzog@studio100media.com


Original-Content von: Studio 100 Media GmbH, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: Studio 100 Media GmbH

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.