Anzeige

VGB

Autoaufbereitung Echem, Hohnstorf, Artlenburg, Barum - VGB Automobile ist weit über die Stadtgrenzen hinaus gefragt

Autoaufbereitung Echem, Hohnstorf, Artlenburg, Barum - VGB Automobile ist weit über die Stadtgrenzen hinaus gefragt / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/154062 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis. Autoaufbereitung Echem, Hohnstorf, Artlenburg, Barum - VGB Automobile ist weit über die Stadtgrenzen hinaus gefragt / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/154062 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Lüneburg (ots) - VGB Automobile, der verlässliche Autopflege-Service wie auch Autohandel in Lüneburg, steht für erstklassige Dienstleistungen rund um das Auto. Von Montag bis Samstag stehen Kunden mit Eigentümer Bogdan Voicu und seinem Expertenteam fachkundige Fachkräfte zur Seite, die sich fachgerecht und sachkundig um die Funktionstüchtigkeit und Optik von KFZs kümmern.

Gesetzt den Fall, dass Sie nach "Autoaufbereitung Echem, Hohnstorf, Artlenburg, Barum (https://www.vgb-automobile.de/leistungen/fahrzeugaufbereitung)" ausschau halten, dann sind Sie bei VGB Automobile fündig geworden.

Eher kleine Schädigungen am Gefährt können sich, wenn sie nicht sofort beseitigt werden, zu enormen Reparaturen mit enormen Kosten ausweiten. Öfters entwickeln sich aus unscheinbaren Schrammen gravierende Korrosionsschäden. Die Smart-Repair-Verfahrensweise ist die ideale Option, Kleinschäden fachgemäß zu beheben. Die Beschäftigten von VGB Automobile beheben diese fachgemäß und zügig, dadurch wird gewährleistet dass der Zeitaufwand minimal bleibt. Zu den bekanntesten Smart-Repair-Maßnahmen gehören die Spot-Reparatur bei Lackschäden, Plastikschweißen, Leisten- und Sitzreparaturen und das lackschadenfreie Ausbeulen der Karosserie bei Park- oder Hagelschäden. Zusatzservice: Die Unfall-Checkliste auf der Webpräsenz klärt darüber auf, welches die ersten Schritte nach einem Autounfall an Ort und Stelle sind.

Gleichfalls beim Autokauf ist der allererste Eindruck entscheidend. Von einer ungepflegten Karosserie lässt sich so mancher Suchender verschrecken, das selbe trifft auf den Innenbereich zu. Nur ein ästhetischer, nach allerneuesten Erkenntnissen aufbereiteter Fahrzeuginnenraum lockt Kaufinteressenten und hat Einflussnahme darauf, inwiefern sich der Suchende im Auto wohlfühlt. VGB Automobile ist auf die Fahrzeugaufbereitung mit qualifizierter Oberflächenveredelung spezialisiert. Hierfür setzt das Fachpersonal neueste Maschinen und Technologien ein. Eine Auffrischungskur birgt nicht nur optische Kaufanreize in sich, in den meisten Fällen trägt sie auch zur Wertsteigerung des Wagens bei, was nicht nur für den Verkauf, sondern auch bei der Rückgabe von Leasingfahrzeugen relevant ist.

Angesichts seiner mehrjährigen Praxis ist VGB Automobile (https://www.vgb-automobile.de/leistungen/fahrzeugaufbereitung) ein ausgezeichneter Profi, falls es um die Anschaffung oder Verkauf von Gebrauchtfahrzeugen geht. Auf der Internetpräsenz werden regelmäßig gegenwärtige Angebote eingestellt. Für den Autokauf hält der Händler hervorragende Finanzierungangebote bereit. Sollte das gewünschte Modell gerade nicht im Angebot sein, schaut sich das Fachpersonal von VGB Automobile selbstredend nach einer adäquaten Alternative um.

Weitere Infos vorallem zum Themenbereich "Autoaufbereitung Echem, Hohnstorf, Artlenburg, Barum" finden Sie auf der Webseite https://www.vgb-automobile.de/

Pressekontakt:

George-Bogdan Voicu
Telefon 0157-36059606
Email vgbautomobilekfz@gmail.com


Original-Content von: VGB, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: VGB

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.