Anzeige

Kaspersky Labs GmbH

Secur'IT Cup 2019: Wettbewerb für die Cybersicherheitsprofis von morgen

Ingolstadt (ots) - Kaspersky ruft in diesem Jahr wieder junge Talente dazu auf, am Secur'IT Cup 2019- ein Wettbewerb für Studierende, die an innovativen Cybersicherheits-Projekten arbeiten wollen - teilzunehmen. Die Zukunftsaussichten in diesem Tätigkeitsbereich sind ausgezeichnet und bieten spannende Karriereperspektiven.

In der heutigen Zeit sind nahezu alle modernen Entwicklungen technologiebasiert. Ältere, etablierte Industrien verändern sich rasant, neue gewinnen an Dynamik. Ein Nachteil der Abhängigkeit von fortschrittlichen und innovativen Technologien ist, dass sie anfällig für Cyberbedrohungen sind. Je mehr Lösungen entwickelt werden, desto höher ist die Nachfrage nach der nächsten Generation unterstützender Cybersicherheitslösungen.

Daher fördert Kaspersky Bildungsinitiativen, die junge Menschen für den Einstieg in die Cybersicherheitsbranche begeistern sollen. Der Secur'IT Cup'19 gibt jungen Cybersicherheits-Enthusiasten die Möglichkeit, die Herausforderungen der wichtigsten Zukunftsbranchen zu lösen:

- Finanzen - Schutz von Nutzern und Institutionen der
Finanzindustrie durch die Verbesserung von Mechanismen zur
Erkennung von Online-Betrugsfällen.
- Automotive - Verbesserung der Sicherheit von Smart-Car-Nutzern,
indem Angriffe auf das Controller Area Network, GPS und andere
sensible Datenverluste für bemannte und unbemannte Fahrzeuge
verhindert werden.
- Machine Learning - Entwicklung neuer Methoden zur Verbesserung
der Cybersicherheitstechnologien im Bereich des maschinellen
Lernens, um durch Cyberangriffe verursachte Schäden zu
reduzieren. Interessenten können sich bis zum 25. Oktober 2019 anmelden, indem sie eine Beschreibung ihres Projekts oder Forschungsvorhabens sowie eine Projektpräsentation oder einen Prototyp einreichen. Die Teilnehmer können sich einzeln oder im Team anmelden.

Alle Finalisten werden vom 4. bis 5. Dezember nach Lissabon reisen, um die Abschlussveranstaltung des Kaspersky.Academy-Partners Summit zu besuchen, auf dem der Gewinner bekannt gegeben und mit 10.000 US-Dollar ausgezeichnet wird. Der Zweitplatzierte nimmt an der Cybersicherheitsveranstaltung Kaspersky Security Analysts' Summit 2020 teil. Der Drittplatzierte gewinnt eine Reise zu einer lokalen Cybersicherheitskonferenz.

Weitere Informationen unter https://secureitcup.kaspersky.com/

Pressekontakt:

Berkeley Kommunikation GmbH
Florian Schafroth
florian.schafroth@berkeleypr.com
Tel.: +49-89-7472-62-43
Landwehrstraße 61
80336 München


Original-Content von: Kaspersky Labs GmbH, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: Kaspersky Labs GmbH

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.