Anzeige

Longines

Longines FEI Jumping European Championship: Andre Thieme auf DSP Chakaria wird Europameister

Saint-Imier / Riesenbeck (ots) -

Anlässlich der Longines FEI Jumping Euorpean Championship war die Elite des europäischen Springsports fünf Tage lang in Riesenbeck zu Gast. Europameister wurde Andre Thieme auf DSP Chakaria. Der Deutsche setzte sich gegen den Schweizer Martin Fuchs auf Leone Jei und dem Schweden Peder Fredricson auf Catsch Me Not S in einem spannenden Finale durch.

Im Heimatort des vierfachen Olympiasiegers und sechsmaligen Europameisters Ludger Beerbaum kämpften an diesem Wochenende bei den Europameisterschaften im Springreiten 15 Teams und neun Einzelreiter um die EM-Medaillen. Die Europameisterschaft stellt einen Höhepunkt in der Geschichte des Reitsportzentrums Riesenbeck International dar. Beerbaum ist nicht nur Präsident der EM 2021, sondern auch maßgebend für die Entwicklung der Anlage verantwortlich. Offizieller Zeitnehmer und Partner ist die Schweizer Uhren Marke Longines, die seit über einhundert Jahren eng mit dem Pferdesport verbunden ist. Bei dem Mannschaftsfinale am Freitag gewann die Schweiz die begehrte EM Medaille. Auf Platz 2 folgte Deutschland vor Belgien. In der Einzeldisziplin gewann Andre Thieme auf DSP Chakaria vor Martin Fuchs und dem Schweden Peder Fredricson auf Catsch Me Not S. Die Gewinner erhielten eine Uhr aus dem Hause Longines. Überreicht wurden die Zeitmesser von Longines Vicepresident Marketing Matthieu Baumgartner, der aus der Schweiz für diese Veranstaltung anreiste.

Das neue Modell der Longines Master Collection Mondphase ist die offizielle Uhr zur Longines FEI Jumping European Championship

Die Schweizer Uhrenmarke präsentiert auch bei den Europameisterschaften im Springreiten die offizielle Uhr des Turniers. Das Meisterstück der Neuheiten 2021 ist die Master Collection mit ihrer Mondphase, die vor zwei Jahren bei den Herrenmodellen ihre Premiere feierte. Eine solche Komplikation in ein Gehäuse von 34 mm zu integrieren, ist eine echte Herausforderung. Sie entspricht aber auch den Ansprüchen der Damen, die Lust auf Technik haben und zugleich Eleganz lieben. Auf der Oberseite bekommt das Zifferblatt aus Perlmutt in Sachen dezenter Eleganz Konkurrenz von feinen Diamantindexen.

Die neuen Modelle sind dazu bestimmt, am Handgelenk einer energiegeladenen, charakterstarken Frau getragen zu werden und es ist ein echtes Privileg, ihr den Mond vom Himmel zu holen.

Longines und die Welt des Reitsports

Die Begeisterung für die Welt des Reitsports hat bei der Schweizer Uhrenmarke Tradition: Die Leidenschaft geht bis auf das Jahr 1878 zurück, als die Marke erstmals einen Chronographen produzierte, auf dem ein Jockey mit seinem Pferd eingraviert war. Dieses Modell wurde aufgrund seiner sekundengenauen Zeitmessung nicht nur von Jockeys und Pferdeliebhabern geschätzt. Von diesem Zeitpunkt an vertiefte sich das Engagement der Marke in dieser Disziplin, und ab 1926 übernahm sie die Rolle des offiziellen Zeitnehmers und Partners im Reitsport.

Longines ist seit 1832 im schweizerischen Saint-Imier ansässig. Sein uhrmacherisches Know-how zeichnet sich durch Tradition, Eleganz und dem Streben nach Höchstleistungen aus. Die Marke Longines ist auf der ganzen Welt berühmt für die Eleganz ihrer Zeitmesser. Sie gehört zur Swatch Group AG, dem weltweit führenden Hersteller von Produkten des Uhrensegments, und ist in über 150 Ländern vertreten.

Pressekontakt:

Sebastian Boese, PR & Communication LONGINES Deutschland
Tel. 06196 88777-1604,
Mail: pr@longines.de
The Swatch Group (Deutschland) GmbH, Frankfurter Straße 20, 65760
Eschborn
Internet: http://www.longines.de


Original-Content von: Longines, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: Longines

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.