Anzeige
Fremont Capital

Wie Anleger mit Fremont Capital attraktive Renditen generieren können

Fremont Capital bietet Anlegern Sicherheit und Stabilität / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/133699 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Fremont Capital/Deagreez" Fremont Capital bietet Anlegern Sicherheit und Stabilität / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/133699 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Fremont Capital/Deagreez"

Dublin (ots) - Fremont Capital zählt aktuell zu den gefragtesten Vermögensverwaltern im gesamten europäischen Raum. Anleger profitieren insbesondere vom Standortvorteil Irland. Fremont Capital kann seinen Kunden unter anderem attraktive Angebote im Festgeldbereich zur Verfügung stellen, bei denen die Zinsen teilweise deutlich höher als in Deutschland sind.

Der Vermögensverwalter Fremont Capital steht für Stabilität, Sicherheit und Wachstum. Die Stabilität resultiert aus der langjährigen Erfahrung, einer hohen Kundenzufriedenheit sowie einfachen und leicht nachvollziehbaren Abläufen. Ferner profitieren Anleger von einer großen Flexibilität sowie trendgerechtem und zeitorientiertem Handeln.

Besonders wichtig ist vielen Anlegern die Sicherheit ihres Investments. In diesem Bereich zeigt Fremont Capital ebenfalls seine Stärken, denn die angebotenen Festgeldanlagen beinhalten eine staatliche Einlagensicherung. Der Vermögensverwalter ist ein Investmenthaus nach EU-Standard, von dem mittlerweile über 20.000 Bestandskunden überzeugt sind. Und nicht nur die Kunden sind überzeugt: Bei der Extel-Umfrage 2018, im Rahmen derer Investment-Profis dazu befragt wurden, welche Investmentgesellschaften aus ihrer Sicht am besten und erfolgreichsten sind, belegte Fremont Capital im Bereich der führenden Vermögensverwalter für den Aktienhandel sowie Festgeldanlagen in Europa den ersten Platz.

In puncto Sicherheit hat Irland als Standort sogar eine Sonderstellung, denn die Einlagensicherung reicht nicht nur bis 100.000 Euro, sondern bis 500.000 Euro je Kunde. Das gesamte verwaltete Kapitalvermögen von rund 32 Milliarden US-Dollar zeigt zudem, dass sich auch zahlreiche vermögende Kunden vertrauensvoll an den Vermögensverwalter wenden.

Die dritte Säule von Fremont Capital ist das Wachstum. Dieses wird unter anderem dadurch generiert, dass sich der Vermögensverwalter frühzeitig an vielversprechenden Unternehmen beteiligt, was wiederum für die Kunden oft eine sehr gute Rendite bedeutet. Dabei begleitet der Vermögensverwalter oftmals besonders innovative und Erfolg versprechende IPOs von der ersten Finanzierungsphase an.

Fremont Capital bietet sowohl konservativen als auch wachstumsorientierten Anlegern ideal passende Geldanlagen, denn der Vermögensverwalter verbindet "finest Investmentbanking" mit klassischem "private banking". So profitieren Kunden von angebotenen Festgeldkonten genauso wie von einem renditestarken Aktienpaket. Anleger können sicher sein, dass Fremont Capital in Aktien von Unternehmen mit Potenzial investiert. Beispiele sind Uber und AirBnB, die voraussichtlich noch im laufenden Jahr an die Börse gehen werden.

Pressekontakt:

Fremont Capital Ltd.
Herr John Daniel Knox
8-9 Marino Mart
P590 Dublin
T: 00353-766-803142
kontakt@capfremont.com
www.capfremont.com


Original-Content von: Fremont Capital, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: Fremont Capital

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.