Anzeige

The Walt Disney Company GSA

Disney Channel mit sensationellen Quoten für "Miraculous" und ersten Programm-Highlights der TV-Saison 2021/22 / Screenforce Days

Disney Media Sales & Partnerships Screening bei den Screenforce Days /Julia Schörner und Eun-Kyung Park / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/65386 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis. Disney Media Sales & Partnerships Screening bei den Screenforce Days /Julia Schörner und Eun-Kyung Park / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/65386 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

München (ots) - Im Rahmen der Screenforce Days 2021 stellte am 15. Juni Disney Media Sales & Partnerships GSA die starken Ergebnisse des Disney Channels in der aktuellen TV-Saison sowie die ersten Programm-Highlights der TV-Saison 2021/22 vor.

Gerade zuletzt steigerte der Sender seine Zahlen signifikant: Der Disney Channel erreichte in der Kalenderwoche 22 im Schnitt 16,4 Prozent bei den 3- bis 13-Jährigen und extrem erfolgreiche 25,8 Prozent bei der Zielgruppe der 6- bis 9-Jährigen. Dazu gibt es weitere Rekorde für die Kinder von 6 bis 9 Jahren zu feiern: Der 3. Juni war mit durchschnittlich 36,2 Prozent Marktanteil der Tag mit dem höchsten Marktanteil seit Senderlaunch im Jahr 2014. Gleichzeitig war die Kalenderwoche 22 mit 25,8 Prozent die erfolgreichste Woche aller Zeiten.

Ein absolutes und verlässliches Quoten-Highlight der Daytime ist "Die Beni Challenge": Der Disney Channel war für die gesamte vierte Staffel Marktführer bei der Zielgruppe der Kinder von 6 bis 9 Jahren sowie der Kinder von 10 bis 13 Jahren. Die vierte Staffel von "Miraculous - Geschichten von Ladybug und Cat Noir" konnte einen sehr starken Auftakt für sich verbuchen: Am 25. Mai erreichte der Disney Channel bei den 3- bis 13-Jährigen mit im Durchschnitt 0,385 Millionen Zuschauern einen phänomenalen Marktanteil von 46,1 Prozent. Generell erzielten die neuen Folgen im Schnitt 32,9 Prozent Marktanteil bei den 3- bis 13-jährigen Zuschauern und 41,1 Prozent bei den 6- bis 9-Jährigen.

In der Primetime verdankte der Disney Channel seine Quoten oft den Disney Channel Lieblingsfilmen und erreichte im vergangenen Jahr (Juni 2020 bis Mai 2021) im Durchschnitt einen Marktanteil von 1,1 Prozent bei den Haushaltsführenden von 14 bis 49 Jahren. Highlights waren dabei beispielsweise die Oscar®-prämierten Meisterwerke "Oben" und "Alles steht Kopf", die bei den 14- bis 49-Jährigen ganze 4,1 Prozent und 3,8 Prozent Marktanteil verzeichnen konnten. Im Serienbereich überzeugten vor allem die "Desperate Housewives" mit durchschnittlich 1,4 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen bisher im laufenden Kalenderjahr und bis zu 4,3 Prozent Marktanteilen in der Spitze.

Die Highlight-Formate des Disney Channels in der Übersicht

In der TV-Saison 2021/22 führt weiterhin Micky die Vorschul-Kids mit "Mickys Mitmachmorgen" durch das Morgenprogramm mit interaktiven Spiel- und Spaß-Elementen. Ab September wird auch "Gus - Der klitzekleine Ritter" die jüngsten Zuschauer begeistern. Ebenfalls ab September wird in der Daytime die brandneue, fünfte Staffel der überaus erfolgreichen Eigenproduktion "Die Beni Challenge" mit Benedikt Weber auf Sendung gehen. Auch befindet sich bereits eine neue, dritte Staffel der Eigenproduktion "Gag Attack" in der Pre-Production und bringt ab Frühjahr 2022 ein buntes Programm aus neuen, lustigen Sketchen mit. Ein weiteres Serienhighlight ist mit "GhostForce" geplant, einer ganz neuen Serie von den Machern von "Miraculous", in der drei High-School-Schüler neben ihrem Schulalltag auf Geisterjagd gehen. Ebenso werden neue Folgen aus Staffel 4 der Erfolgsserie "Miraculous - Geschichten von Ladybug und Cat Noir" ihre TV-Premiere feiern. Im vierten Quartal wird zudem die zweite Staffel der DreamWorks Serie "The Boss Baby - Wieder im Geschäft" an den Start gehen.

In der Primetime sind die Disney Channel Lieblingsfilme für den Fernsehabend am Freitag und Samstag mit der ganzen Familie fest etabliert. Hier können sich die Zuschauer im September auf Highlights wie "Robots" und die Free-TV-Premiere von "Latte Igel und der Wasserstein" freuen. Weitere geplante Top-Filme umfassen "Sister Act - Eine himmlische Karriere", "Sister Act 2 - In göttlicher Mission", "Der Club der Teufelinnen" oder auch das Fantasy-Abenteuer "Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter". Außerdem ist der Disney Channel ab 20.15 Uhr das Zuhause vieler großer Serien und Sitcoms für erwachsene Zuschauer, darunter bekannte Klassiker wie "Die Nanny" oder "Golden Girls", aber auch neuerer Inhalte wie "Once Upon a time - Es war einmal" und "Desperate Housewives".

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.1, 01.06.2020-10.06.2021; Daytime: 06.00-20.15 Uhr, Primetime: 20.15-01.00 Uhr

Pressekontakt:

Carla Herzog
The Walt Disney Company GSA
T: +49 89 99340 805
carla.herzog@disney.com


Original-Content von: The Walt Disney Company GSA, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: The Walt Disney Company GSA

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.