Anzeige

OXSEED logistics GmbH

OXSEED bringt ZUGFeRD auf alle Kontinente der Erde / O-RAN Alliance führt obwyse Enterprise ein

obwyse - Eine Plattform mit vielen Anwendungsbereichen / OXSEED bringt ZUGFeRD auf alle Kontinente der Erde / O-RAN Alliance führt obwyse Enterprise ein / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/65452 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis. obwyse - Eine Plattform mit vielen Anwendungsbereichen / OXSEED bringt ZUGFeRD auf alle Kontinente der Erde / O-RAN Alliance führt obwyse Enterprise ein / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/65452 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Bielefeld (ots) -

Die global tätige Mobilfunk-Vereinigung O-RAN ALLIANCE mit Sitz in Bonn hat sich für obwyse als operative Plattform für die digitale Dokumentenverwaltung sowie den elektronischen Rechnungsaustausch entschieden. Das O-RAN Netzwerk ist seit seiner Gründung im Jahre 2018 rasant gewachsen und verbindet heute weltweit mehr als 300 Mitglieder. Die Ablösung der zum großen Anteil manuellen Verwaltungsprozesse aus der Start-Up-Phase war daher dringend geboten. Gründe für die Cloud-Lösung der OXSEED logistics GmbH sind vor allem das multi-linguale Konzept, die flexible Anpassbarkeit sowie die Einhaltung deutscher Sicherheitsstandards aus IT und Rechnungswesen. In einem ersten Projektschritt wurde bereits das Verfahren für die elektronische Rechnungstellung (ZUGFeRD Billing) erfolgreich etabliert.

In weiteren Schritten ist neben der Einführung der elektronischen Archivierung der Eingangsbelege, der funktionale Ausbau der Lösung zur Mitglieder- und Finanzverwaltung mit Schnittstelle zu DATEV vorgesehen.

Die O-RAN ALLIANCE wurde 2018 von einem internationalen Konsortium aus Netzbetreibern gegründet und fungiert als Treiber der Standardisierungsinitiative Open-RAN. Open-RAN (Open Radio Access Network) ist ein technisches Konzept, das die Interoperabilität in den Radio Access Networks der Mobilfunknetze verbessern soll. Durch die Definition von Standards für offene Schnittstellen und durch die von der Hardware abstrahierten Netzwerkelemente entstehen von proprietärer Technik unabhängige Funkzugangsnetze. Mitglieder der Alliance sind beispielsweise die Mobilfunkgesellschaften Vodafone, AT&T, Orange, China Telecom, Telefónica, Deutsche Telekom, BT, Bell, SK Telecom, Verizon, U.S. Cellular und viele mehr. Verwaltungssitz des eingetragenen Vereins ist Bonn, die Mitglieder agieren von allen Kontinenten der Erde. Durch diese globale Verteilung wurden die manuell angelegten Belegprozesse auf Basis konventioneller Office-Software schnell zum organisatorischen Hemmschuh.

obwyse Enterprise ist die obwyse Version, die für Unternehmen und Organisationen entwickelt wurde, deren Anforderungen über die reine Dokumentenverwaltung bzw. Belegarchivierung hinausgehen. Die Plattform umfasst leistungsfähige und skalierbare Services für beliebige Workflowszenarien im Bereich der kaufmännischen Verwaltungsprozesse sowie entsprechende Schnittstellen zu angrenzenden Systemen.

"Letztendlich haben mehrere Gründe zur Auswahl von obwyse Enterprise geführt; neben der internationalen Einsatzfähigkeit vor allem die Möglichkeit in Zukunft viele Prozesse der Mitglieder- und Finanzverwaltung mit Hilfe des Systems zu automatisieren" sagt Stefan Engel-Flechsig, Rechtsberater der O-RAN ALLIANCE. "Ganz entscheidend war jedoch, dass es sich bei obwyse um eine Cloud-Lösung handelt, die in Deutschland entwickelt und betrieben wird. Da wir die Rechtsform eines in Deutschland eingetragenen Vereins haben, ist deutsches Recht in allen Bereichen für uns maßgeblich. Auf dem Weg zu 400 Mitgliedern war die Einführung einer integrierten Plattform auch unabdingbar geworden. Mit obwyse haben wir eine international einsetzbare Lösung gefunden, die unseren Ansprüchen gerecht wird"

"Mit der Umsetzung von ZUGFeRD Billing als ersten Schritt der Einführung von obwyse Enterprise hat die O-RAN Vereinigung einen perfekten Pilot-Prozess gewählt, die Plattform weiter in Richtung der Mitgliederorganisation auszurollen. Dieses Beispiel kann Schule machen für andere Kooperationen, Vereine und Verbände insbesondere, wenn sie international tätig sind." ergänzt Marcus Hartmann, Geschäftsführer der OXSEED logistics GmbH.

Weitere Informationen zu obwyse finden Sie unter www.obwyse.com und zur O-RAN Alliance unter www.o-ran.org.

Pressekontakt:

Ansprechpartner bei OXSEED logistics GmbH
Dana Loreen Wünsche
Tel. (0521) 977 933-189
Fax (0521) 977 933-111
E-Mail d.wuensche@obwyse.com

Annika Tiedemann
Tel. (0521) 977 933-164
Fax (0521) 977 933-111
E-Mail a.tiedemann@obwyse.com


Original-Content von: OXSEED logistics GmbH, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: OXSEED logistics GmbH

Unternehmensnachrichten präsentiert von PRESSEPORTALPresseportal Logo

presseportal.de ist ein Angebot der news aktuell GmbH

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.